A31
Sperrungen und verengte Spuren

Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen.
  • Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen.
  • Foto: Archiv-Foto Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen. Aus diesem Grund ist die Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen ab Freitag (18.6.) in Fahrtrichtung Emden und ab Montag (21.6.) auch in Fahrtrichtung Oberhausen fast durchgängig bis Oktober 2022 gesperrt.

Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen und die bislang gesperrte Anschlussstelle Dorsten, die nun wieder für den Verkehr freigegeben ist, über die blau beschilderten Bedarfsumleitungen:

  • Abfahrt von der A31 aus Oberhausen kommend ab der Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen über die U15
  • Abfahrt von der A31 aus Emden kommend ab der Anschlussstelle Dorsten über die U84
  • Auffahrt auf die A31 in Richtung Oberhausen über die U86 zur Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen
  • Auffahrt auf die A31 in Richtung Emden über die U17 zur Anschlussstelle Dorsten

Zudem wird der Verkehr über je zwei verengte Fahrspuren geführt. Dies kann insbesondere für den Reiseverkehr zwischen Ruhrgebiet und Nordsee zu Stau und stockendem Verkehr führen.

In diesem Jahr steht die Sanierung der Richtungsfahrbahn Oberhausen an. Daher wird der Verkehr ab voraussichtlich Mitte Juli zwischen den Anschlussstellen Bottrop-Kirchhellen und Dorsten mit zwei verengten Fahrspuren in Richtung Emden und einer verengten Fahrspur in Richtung Oberhausen auf die Richtungsfahrbahn Emden verlegt sowie einer weiteren verengten Fahrspur in Richtung Oberhausen auf die Richtungsfahrbahn Oberhausen.

Mitte November "wandert" die Baustelle auf einen einen Kilometer langen Abschnitt in Richtung Norden. Für etwa vier Wochen ist dann erneut die Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt, dafür wird die Sperrung der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen in dieser Fahrtrichtung vorübergehend aufgehoben. Anschließend wird die Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen wieder komplett gesperrt.

Quelle: Autobahn Westfalen

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen