Ehrenamtliches Engagement
Tafel Dorsten überrascht mit Ostertütenaktion

Durch Unterstützung einiger Sponsoren ist es der Tafel Dorsten möglich, vor Ostern eine Ostertütenaktion durchzuführen.
  • Durch Unterstützung einiger Sponsoren ist es der Tafel Dorsten möglich, vor Ostern eine Ostertütenaktion durchzuführen.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass vorübergehend die Einrichtungen der Tafel Dorsten (Dorstener Laden, Kinderland Kunterbunt und Mittagstisch Altstadt) schließen mussten. Hintergrund war die räumliche Enge im Laden, die den notwendigen Abstand nicht zulässt, und die Zugehörigkeit der meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Risikogruppe.Diese Schließung trifft vor allem die Benachteiligten dieser Gesellschaft.

Ausweichmöglichkeiten wurden geschaffen durch den Hinweis, den Raum der Foodsaver zu nutzen. Mit dieser Organisation arbeitet die Tafel seit Bestehen der Foodsavergruppe in Dorsten ursächlich zusammen.

"Durch Unterstützung einiger Sponsoren ist es uns möglich, vor Ostern eine Ostertütenaktion durchzuführen", freut sich Herbert Rentmeister, Vorsitzender der Tafel Dorsten. "Diese Aktion schließt sich an unsere langjährige Erfahrung mit der Weihnachtspäckchenaktion und der Erfahrung Ende 2015 an, als viele Flüchtlinge zusätzlich die Dienste der Dorstener Tafel in Anspruch nahmen. Wir bereiten gerade 200 Lebensmitteltüten vor, die wir in der Woche vor Ostern an unsere Kundinnen und Kunden weitergeben möchten."

Diese Ostertüten sollen unter Rücksprache mit dem Ordnungsamt in folgendem Ablauf an die Kundinnen und Kunden weitergeben werden:

  • Dienstag, 07.04.2020 von 10 - 11 Uhr (Tafelausweises-Nr. 1 - 25)
  • Dienstag, 07.04.2020 von 11 - 12 Uhr (Tafelausweises-Nr. 26 - 50)
  • Dienstag, 07.04.2020 von 15 - 16 Uhr (Tafelausweises-Nr. 51 - 75)
  • Dienstag, 07.04.2020 von 16 - 17 Uhr (Tafelausweises-Nr. 76 - 100)
  • Mittwoch, 08.04.2020 von 10 - 11 Uhr (Tafelausweises-Nr. 101 - 125)
  • Mittwoch, 08.04.2020 von 11 - 12 Uhr (Tafelausweises-Nr. 126 - 150)
  • Mittwoch, 08.04.2020 von 15 - 16 Uhr (Tafelausweises-Nr. 151 - 175)
  • Mittwoch, 08.04.2020 von 16 - 17 Uhr (Tafelausweises-Nr. 176 - 200)

Die Ausgabe wird im Hof vor der Tafel am Handwerkshof, Dimker Allee 20, in Wulfen-Barkenberg stattfinden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel Dorsten übernehmen die Vorbereitung der Tüten und die Organisation. Freiwillige Helferinnen und Helfer, die sich in der letzten Zeit mit dem Angebot zur Unterstützung an die Tafel Dorsten gewandt haben, werden die Verteilung der Tüten und den Ordnungsdienst leisten. Unterstützt werden sie durch die Vereinte Volksbank.

Die Abstandsregel muss dabei eingehalten werden. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Kundinnen und Kunden müssen gesund sein.Der Einkaufsausweis der Tafel Dorsten muss vorgelegt werden. Die Anzahl der Tüten richtet sich nach der Anzahl der Haushaltsmitglieder (eine Tüte für zwei Haushaltsmitglieder).

Wichtig ist:

  • Jede Tüte ist gleich gepackt
  • Es gibt genügend Tüten
  • Auch der letzte Kunde am Mittwoch um 17 Uhr erhält das Gleiche wie der ersteKunde am Dienstag um 10 Uhr 
  • Es darf immer nur eine Person pro Haushalt zur Ausgabe kommen
  • Man darf sich auch mit mehreren Kunden zusammentun und einem Kunden mehrere Ausweise mitgeben
  • Für Kunden aus der Risikogruppe dürfen auch Nachbarn bei Vorlage des Einkaufsausweises Tüten mitnehmen

"Wir können unsere Helferinnen und Helfer mit Einweghandschuhen ausstatten. Es fehlt uns jedoch der Mundschutz. Wir würden uns über 50 Exemplare sehr freuen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Ausgabe gut zu schützen", bittet Rentmeister. "Besonders gut wäre es, wenn wir auch jedem unserer Kunden einen Mundschutz geben könnten. Wir rechnen mit 100 bis 150 Menschen, die uns an den beiden Tagen besuchen werden. Jede Mundschutzspende hilft uns! Wir möchten allerdings keine Schutzkleidung den medizinischen Einrichtungen vorenthalten, daher reichen uns vorerst auch selbstgenähte Stoff-Mund-Nase-Masken."

Diese Osterpäckchenaktion ist eine einmalige Aktion zur Unterstützung der Tafel-Kunden für die Feiertage. "Öffnen können wir erst wieder nach Aufhebung der Kontaktsperre", erklärt Herbert Rentmeister abschließend.

Quelle: Tafel Dorsten

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen