Reisen – zum Sterben schön...
Abenteuerlicher Abend für Waghalsige und Leichtsinnige

In seinem Atlas für Waghalsige, Leichtsinnige und Lebensmüde nimmt der schreibende Globetrotter Markus Lesweng seine Gäste mit auf eine Tour rund um die Welt.
  • In seinem Atlas für Waghalsige, Leichtsinnige und Lebensmüde nimmt der schreibende Globetrotter Markus Lesweng seine Gäste mit auf eine Tour rund um die Welt.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Wer heute verreist, hat selbstverständlich hohe Ansprüche. Authentizität und Abenteuer statt Pool und Pauschaltourismus. Wie wärʼs also mit einem Trip zum größten Säuresee der Welt? Mit einem Flug zum gefährlichsten Airport der Welt? Oder mit einer Kreuzfahrt zu den giftigsten Tieren, die Australien zu bieten hat?

In seinem Atlas für Waghalsige, Leichtsinnige und Lebensmüde nimmt der schreibende Globetrotter Markus Lesweng ("Fettnäpfchenführer Australien") seine Gäste am Freitag, 13. März, 19.30 Uhr im VHS-Forum, Im Werth 6, mit auf eine Tour rund um die Welt, zu den gefährlichsten Orten, die Mensch und Natur geschaffen haben. Jenseits der ausgetretenen Pfade erwartet Sie ein bunter Strauß aus Risiken, mit denen Reisende ihre Lebenserfahrung vergrößern und ihre Lebenserwartung verkleinern können.

Atemberaubende Geschichten, zum Sterben schöne Bilder, brandaktuelle Reisewarnungen und eine Höchstdosis schwarzer Humor machen "How to Kill Yourself Abroad" zur bombigen Lektüre für die Entdecker von morgen. Und natürlich für alle, die schon immer gewusst haben, dass es daheim doch am schönsten ist …

Der "Abenteuerlicher Abend für Waghalsige und Leichtsinnige" ist eine  Kooperationsveranstaltung des Cornelia-Funke-Baumhaus und der VHS Dorsten. Karten kosten 10 Euro, Voranmeldung im VHS-Servicebüro, Tel. 02362/664160/61 und an der Abendkasse.

Quell: Anke Klapsing-Reich

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen