Multivisionsshow in der VHS
Magische Orte in Europa

2Bilder

Dorsten. Am Donnerstag, 28. Februar findet um 19.30 Uhr im Rahmen des Programmbereichs „VHS international“ die Multivisionsshow „Magische Orte in Europa“ im VHS-Forum statt.

Eine abenteuerliche Reise zu Europas mystischen Stätten: Seit Jahrtausenden faszinieren uns "Magische Orte" wie Stonehenge, Mont Saint-Michel, Meteora und Carnac, die wir in einer von der Ratio geprägten, oft oberflächlichen Zeit wieder zunehmend neu entdecken. Die Suche nach dem Geheimnis dieser Orte führte Hartmut Krinitz nicht nur zu weltbekannten Monumenten, sondern auf abenteuerlichen Wegen zu "vergessenen" Stätten. Begegnungen mit Archäologen, Druiden, Pilgern, Geschichtenerzählern und Barden, hunderte von Kilometern zu Fuß, Touren mit Booten und Schiffen, 100.000 Kilometer mit dem VW-Bus und die Besteigung des heiligen Berges der Katalanen mit einem Esel prägten eine große Reise.

Hartmut Krinitz zeigt seine Bilder auf einer Großleinwand und begleitet diese mit gekonntem Livekommentar. Er zählt mit seinen Multivisionsshows zu den gefragtesten Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Telefonische Anmeldungen und Auskünfte unter VHS-Tel. 0 23 62 / 66 41 61. Voranmeldungen sind auch über das Internet: vhsundkultur-dorsten.de möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen