107 Staffeln in Lembeck

Auch die 26. Auflage der Lembecker Marathonstaffel war wieder gut besucht. Es gingen 107 Staffeln an den Start, davon 12 Jugendstaffeln, 33 über die 4 x 5 km und 62 über die Marathonstrecke. Temperaturen, die für die Läufer nicht zu warm und für die Zuschauer nicht zu kalt waren, bildeten beste Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Selbst weite Anfahrtswege konnten einige Teilnehmer nicht abhalten, den besonderen Charakter des Mannschaftswettbewerbs in Lembeck zu erleben. So kamen die Sauerländer Rennrüben aus Iserlohn ebenso wie das Quartett "FiCoMaFa" aus Kamen nach Lembeck. Erstgenannte zum wiederholten Male, die Kamener nach eigenen Angaben nicht zum letzten Male.
Auch bei der Namensgebung haben viele Staffeln ihre Fantasie spielen lassen: "Mama, vier machen dich glücklich (oder auch nicht)", "Gemeinschaft der (H)Eiligen" oder "Die Ruhrpott Kenianer" sind nur einige Beispiele. Einige Teams reisten gleich mit mehreren Staffeln an. So kam die TSG Kirchhellen mit 9 Staffeln an den Lembecker Hagen. Aber auch die LG Dorsten und die Fun Runner des VfL Gladbeck waren stark vertreten.

Die Siegermannschaften:
4 x 10,548 km
Männer: LG Dorsten in 2:38:15 Std.
Frauen: Frauenpower in 3:29:40
Mixed: berkel runners (SuS Stadtlohn) in 3:11:27
4 x 5km
Männer: Sauerländer Rennrüben in 1:16:58 Std.
Frauen: Heiden 3 in 1:30:09 Std.
Mixed: Trimix SG Borken in 1:20:24
4 x 1,2 km (U10/U12)
Jungen: Die Überflieger in 19:50 min.
Mädchen: LG Dorsten Turmküken in 19:26 min.
Mixed: TSG Kirchhellen in 19:17 min.
4 x 1,2 km (U14/U16)
Jungen: FiCoFaMa Kamen in 16:07 min.
Mädchen: Sauerländer Rennrüben in 17:39 min.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite: www.svlembeck.de

Autor:

Helmut Rentmeister aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen