Delphine beweisen noch einmal Topform

Wulfen. Der Terminkalender des SV Delphin Dorsten war in den letzten Wochen des Jahres noch einmal reich gespickt mit Wettkämpfen. Mit vielen Medaillen und guten Zeiten beendeten die Delphine damit ein erfolgreiches Wettkampfjahr.

Beim 33. Nikolausschwimmen in Bocholt ging der Verein mit 15 Schwimmern an den Start und sammelte 48 Medaillen, davon 21 goldene, 14 silberne und 13 bronzene. Zwei Wochen später standen für fünf Dorstener die Nordwestfälischen Kurzbahnmeisterschaften in Gelsenkirchen an. An zwei Tagen kämpften sie sich durch ein Mammutprogramm mit insgesamt mehr als 2100 Starts. Bei den Mädchen wurde Merle Wacke (Jahrgang 2000) über 100 m Rücken mit einem neuen Vereinsrekord in 1:10,72 min Bezirksjahrgangsmeisterin. Bei den Jungen gewann Moritz Brinkmann (Jg. 2006) den Titel über 100 m Brust (1:37,15 min). Über 200 m Freistil (2:49,43 min) wurde Moritz Vizejahrgangsmeister. Sowohl Merle und Moritz als auch Joy Sanader (2001) und Maike Sophie Schmidt (2003) sicherten sich außerdem Bronzemedaillen.

Beim 8. Internationalen Volksbank Cup in Gladbeck bauten die Delphine ihre Erfolgsserie weiter aus. Merle Wacke konnte ihre Zeit über 100 m Rücken von Gelsenkirchen bestätigen und lieferte in Gladbeck auch auf der 200-m-Strecke eine hervorragende Leistung ab (2:35,95 min). Zur Belohnung gab es Silber. Über 100 m Lagen schwamm sie in 1:11,60 min Vereinsrekord. Insgesamt landete sie bei allen Starts unter den Top Ten. Thorben Elias Schmidt (2007) schaffte es in Gladbeck jedesmal auf`s Treppchen. Die Goldmedaille verpasste er allerdings knapp. Über 50 m Brust schwamm er zwar zeitgleich mit dem Erstplatzierten (48:18 sek), landete aber auf Rang zwei. Ebenfalls etwas Pech hatte seine Schwester Maike Sophie. Hauchdünn schlitterte sie mit ihrer Zeit von 3:01.58 min über 200 m Schmetterling am Medaillenrang vorbei. Aber auch wer keine Medaille gewonnen hatte, war zufrieden. Ein bestens organisiertes Programm rund um die 28 Wettbewerbe und einige gewonnene Prämien sorgten bei allen Aktiven für gute Stimmung und einen gelungenen letzten Wettkampf in diesem Jahr.

Auch außerhalb des Wassers hat der SV Delphin Erfolge zu vermelden. Der Verein freut sich über die Unterstützung von fünf neuen Kampfrichtern aus dem Kreis der Schwimmer, Eltern und Übungsleiter. Ihre Prüfung haben im Dezember erfolgreich bestanden: Ulrike Brinkmann, Dana Fichtel, Anja Geisler, Richard Stewing und Merle Wacke.

Autor:

Sabine Sawatzky aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen