A Jugend Schermbeck
Die Vorbereitung zur Meisterschaft neigt sich dem Ende

Durch viele Testspiele und konsequentes Training konnte sich das neue Trainergespann Kaul/Schwandt in den letzten 5 Wochen einen guten Überblick über die Mannschaft verschaffen.
Nach und nach wurde aus einem bunt gewürfelten Kader eine feste Mannschaft.
Die Positionen stehen größtenteils fest und die Trainer sind guter Dinge was die Saison betrifft.
In 6 Testspielen und drei mal Training wöchentlich konnten die Spieler sich beweisen.
Nun zum Ende der Urlaubszeit kann man anfangen die Mannschaft zu formen da der Kader nun fast komplett ist.
Am Anfang der Vorbereitung wurde ein Testspiel gegen den Niederrheinlegisten Hilden gespielt, welchem Schermbeck 1:11 unterlag.
Jetzt zum Ende der Vorbereitung trafen beide Mannschaften in dem HFM Schetter Turnier in Haltern wieder aufeinander.
Anhand der Partie konnte man den Fortschritt der Schermbecker gut erkennen.
Die Vorrunde gewann Hilden nur mit 2:1. Das Finale, wieder Schermbeck/Hilden  ging wieder nur 2:1 für Hilden aus.

" Wir sind sehr stolz auf die Mannschaft, da wir nach der Vorrunde auf drei Leistungsträger verzichten mussten, unser Torwart verletzungsbedingt nicht spielen konnte, mussten wir ohne Auswechselspieler das Finale bestreiten. Bei der Hitze gestern und den schnell aufeinanderfolgenden Spielen kein leichtes Unterfangen.
Aber unsere Jungs haben gekämpft und nicht aufgegeben. Das macht uns als Trainer sehr stolz"
so Schwandt.
Mit dieser positiven Bilanz aus dem Turnier geht es nun in die letzte Woche der Vorbereitung.
Montag: Training
Dienstag: Heimspiel gegen VFB Kirchhellen um 19.00 Uhr
Mittwoch: Training
Freitag: Training
Samstag: Turnier in Reken
Und Sonntag das letzte Testspiel zu Hause gegen den A Jugend Bundesliga Absteiger SV Rödinghausen um 13.00 Uhr.

Es wird eine spannende Saison der das Trainerteam Kaul/Schwandt positiv entgegen sieht.

Autor:

Heike Schwandt aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.