Dorstener Schwimmer punkten in Bottrop

Die Geschwister Maike Sophie und Thorben Elias Schmidt schwammen beim 14. Bottroper Mittel- und Langstreckenmeeting einen tollen Wettkampf.
  • Die Geschwister Maike Sophie und Thorben Elias Schmidt schwammen beim 14. Bottroper Mittel- und Langstreckenmeeting einen tollen Wettkampf.
  • Foto: Archiv Privat
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Wulfen. Das Schwimmer-Quartett Lena Brands, Moritz Brinkmann und Maike Sophie und Thorben Elias Schmidt vom SV Delphin Dorsten sammelte am Wochenende beim 14. Bottroper Mittel- und Langstreckenmeeting weitere Punkte auf den langen Strecken.

In erster Linie standen 200-m- und 400-m-Strecken auf dem Programm. Doch für Lena Brands (Jahrgang 2002) galt es auch, erstmalig bei einem Wettkampf ihre Kondition über 800 m Freistil zu beweisen, was ihr gut gelang. So lieferte sie bei ihrem Debüt über diese Distanz eine gute Zeit von 12:18,69 min ab und landete zufrieden auf Platz fünf. Über 200 m Brust (3:50,41 min) und 200 m Freistil (2:49,88 min) gewann sie jeweils Silber. Über 400 m Lagen wurde sie in 7:11,25 min ein weiteres Mal Fünfte.

Nach einer Disqualifikation wegen Fehlstarts bei seinem Einsatz über 200 m Brust konzentrierte sich Moritz Brinkmann (2006) bei seinem Start über 200 m Schmetterling besonders gut. Als einziger Schwimmer seines Jahrganges über diese kräftezehrende Strecke gelang ihm in 3:59,89 ein gutes Ergebnis. Über 200 m Freistil holte er als erster von vier Startern Gold in 2:42,16 min. Über 400 m Lagen startete er noch einmal als einziger und blieb mit 6:59,10 min knapp unter der Sieben-Minuten-Marke.

Dieselben Strecken hatte Maike Sophie Schmidt (2003) zu bestreiten. In ihren Paradelagen Brust (3:08,97 min) und Schmetterling (3:04,70 min) schwamm sie ebenso hervorragende Zeiten wie über 200 m Freistil (2:28,23 min) und 400 m Lagen (5:52,03 min). Der Lohn war dreimal Gold und einmal Silber.
Ihr Bruder Thorben Elias (2007) konnte seine Erfolgsserie der letzten Wochen in Bottrop mit zwei weiteren Goldmedaillen ausbauen. Über 200 m Freistil lag er mit seiner ausgezeichneten Zeit von 2:57,60 min 30 Sekunden vor dem Zweitplatzierten. Über 200 m in seiner Hauptlage Brust wurde er in 3:47,13 min ebenfalls Erster.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen