Fünf Siege in fünf Spielen

Die 3. Herren des TTV setzt ihren Siegeszug fort und gewinnt das fünfte Spiel in Folge.

Senioren – 1. Kreisklasse
BV Gladbeck-Rentfort – TTV Hervest-Dorsten II 9:1
TTV Senioren II:
Frank Determann
Senioren – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten – TV Einigkeit Gladbeck 5:5
TTV Senioren:
Udo Nielbock, Harald Lücke (2), Josef Frank (2)
Herren – Bezirksklasse 1
TV Borken II – TTV Hervest-Dorsten 8:8
Mit der noch ungewohnten Favoritenrolle trat die erste Mannschaft gegen die höchst motivierten Gastgeber aus Borken an. Diese machten in heimischer Kulisse in allen drei Doppelpartien keine Kompromisse und brachten die Hervester mit einer 0:3 Rücklage in erste Bedrängnis.
Dieser überraschend kontraproduktive Start traf das Hervester Team knallhart, da es in den Spielen zuvor noch nie mehr als ein Doppel abgegeben hat. Da auch in den Einzeln in der ersten Runde nur Carsten Winkel und Dominik Hensen ihre Spiele gewinnen konnten, stand es 2:7 aus Dorstener Sicht.
In den ersten beiden Einzeln bewies Carsten Winkel Kampfgeist und setzte seine Siegesserie fort. Allerdings musste sich sein Teamkollege Daniel Bergmann nach hartem Kampf im fünften Satz geschlagen geben und mit 3:8 war die Chance auf einen Sieg dahin.
Obwohl den Gegnern nur noch ein Punkt zum Sieg fehlte war die Mannschaftsmoral des TTV ungebrochen und in den nächsten 3 Einzeln überzeugten Dirk Kunze, Dominik Hensen und Daniel Paul mit souveränen Siegen. Bei einem Stand von 6:8 spielten Andre Rothlübbers und das Abschlussdoppel zur selben Zeit. Dabei legte das Abschlussdoppel vor: Spitzenspieler Daniel Bergmann und sein Captain Dominik Hensen und brillierten mit 3:1. Anschließend hieß es für Andre Rothlübbers, der sich im fünften Satz befand, konzentriert weiterzumachen. Er bewies Nervenstärke, konnte das Spiel entscheiden und am Ende zu einem 8:8 Unentschieden ausgleichen.
Dieses hart verdiente Remis entsprang einer starken Mannschaftsleistung, zu der auch der nicht spielende Klaus Strothoff als Coachingstation seinen Teil beitrug.
TTV Herren: Carsten Winkel (2), Dominik Hensen (2), Dirk Kunze, Daniel Paul, Andre Rothlübbers, Daniel Bergmann/Dominik Hensen
Schüler – 1. Kreisklasse
TTV GW Schultendorf III – TTV Hervest-Dorsten II 8:2
TTV Schüler A II:
Tom Neuber, Julian Hendrik Fitzner
Herren – 1. Kreisklasse 1
TTC W. Recklinghausen-Süd – TTV Hervest-Dorsten III 4:9
Auch im fünften Saisonspiel blieb die dritte Mannschaft ungeschlagen und fuhr als Gast in Recklinghausen den fünften Sieg ein. Den Hervestern gelang in den Doppeln ein Auftakt nach Maß, sodass sie mit einer 3:0 Führung und dem nötigen Selbstvertrauen in die Einzelpartien gingen.
Frank Hesping, der an diesem Abend ungeschlagen blieb, und Altmeister Heinz Budde sorgten dafür, dass der TTV das Ruder nicht aus der Hand gab – auch wenn zwei Partien an den Gegner gingen.
Thomas Schmidt und Andre Funcke konnten ebenfalls überzeugen und gingen als souveräne Sieger vom Tisch. Den Schlusspunkt setzte Stefan Wallkötter mit einem kampflosen Sieg, da sein Gegner verletzungsbedingt nicht mehr zum Spiel antreten konnte.
Durch die gewonnenen zwei Punkte beanspruchen die Dorstener weiterhin die Tabellenführung für sich. Mit diesem Ansporn ist die Dritte wild entschlossen, auch in der nächsten Woche vor heimischem Publikum zu punkten, bevor es dann langsam in die heißen Duelle gegen die Mitkonkurrenten um die Tabellenführung geht.
TTV Herren III: Frank Hesping/Heinz Theo Budde, Andre Funcke/Thomas Schmidt, Stefan Wallkötter/Fritz Hähnchen, Frank Hesping (2), Heinz Theo Budde, Thomas Schmidt, Andre Funcke, Stefan Wallkötter
Herren – 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten V – SuS Polsum II 9:4
Unsere fünfte Mannschaft wollte an diesem Freitagabend endlich den ersten Sieg einfahren und so ging sie hoch motiviert in die Partie gegen einen Mitbewerber um den Klassenerhalt. Die Doppel wurden souverän gewonnen. Im oberen Paarkreuz gaben Ulrike Hölting und Harald Lücke je ein Spiel ab, im mittleren bewies Tom Wisniewski, im Gegensatz zu Andreas Bartling, Nervenstärke und gewann seine beiden Spiele. Im unteren steuerten Ute Kapteina und Frank Determann die beiden noch fehlenden Punkte zum ersten Sieg bei. „Endlich“, ist Andreas Bartling erleichtert, „so kann es weiter gehen.“
TTV Herren V: Ulrike Hölting/Ute Kapteina, Harald Lücke/Andreas Bartling, Tom Wisniewski/Frank Determann, Ulrike Hölting, Tom Wisniewski (2), Ute Kapteina, Frank Determann, Harald Lücke
B-Schüler – Kreisliga 1
DC Dream Team Recklinghausen – TTV Hervest-Dorsten 9:1
TTV B-Schüler:
Nils Köhler
Jungen – Bezirksliga 1
TTC Lembeck – TTV Hervest-Dorsten 2:8
TTV Jungen:
Lukas Stepka/Martin Thiele, Hendrik Fisler (2), Martin Thiele, Tom Wisniewski (2), Lukas Stepka, Martin Thiele
Schüler – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten II – TTV GW Schultendorf II 2:8
TTV Schüler II:
Tom Neuber, Sandro Kampmann
Schüler - Kreisliga
DJK Germania Lenkerbeck II – TTV Hervest-Dorsten 6:4
TTV Schüler:
Mathis Frinken(2), Jakob Köhler (2)
Jungen – Kreisliga
SV Altendorf-Ulfkotte II – TTV Hervest-Dorsten II 10:0
Herren – Bezirksklasse 2
TTV Hervest-Dorsten II – FC Schalke 04 II 6:9
Die zweite Herrenmannschaft ging mit der Absicht ins Spiel, den favorisierten Tabellenzweiten so viel abzuverlangen, wie möglich. Zu Beginn wurde dieses Vorhaben auch gut umgesetzt. Stefan Lelen/Andre Kapteina sowie Martin Lücke/Tobias Steven entschieden ihre Doppel für sich. Im weiteren Spielverlauf zeigte sich Martin Lücke von seiner besten Seite: In hochklassigen Begegnungen konnte er beide Einzel für sich entscheiden.Markus Nielbock sowie Verstärkungsspieler Tobias Steven konnten jeweils noch ein Einzel gewinnen.
Für das kommende Meisterschaftsspiel gibt Captain Andre Kapteina die Richtung vor: "Es ist an der Zeit zu punkten!"
TTV Herren II: Stefan Lelen/Andre Kapteina, Martin Lücke/Tobias Steven, Martin Lücke (2), Markus Nielbock, Tobias Steven
Schüler – 1. Kreisklasse
TTV Hervest-Dorsten III – TTV GW Schultendorf III 4:6
TTV Schüler III:
Jonas Belecke/Nils Köhler, Nils Köhler (3)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen