20, 30 oder 50 Kilometer Gruppenlauf
Läufer freuen sich auf den Hohe-Mark-Trail

Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter.
2Bilder
  • Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter.

Teilnehmen darf jeder, der fit genug ist und den auch matschige und verwurzelte Pfade nicht schrecken. Der Lauf für die ersten 30 km startet am um 8.30 Uhr von der Biologischen Station, Im Höltken 11, in Lembeck. Zuerst geht es rauf und runter bis nach Lünzum und über den Waldbeerenberg zurück zur Biologischen Station. Von dort starten die Läufer voraussichtlich gegen 12.30 Uhr die nächsten 20 km, die zum Ketteler Hof führen, bevor gegen 15.30 Uhr das verdiente Bier an der Biologischen Station auf die Läufer wartet.

Spendenbox für das Frauenhaus Dorsten

Duschen gibt es nicht, dafür alle ca. 8 Kilometer ein Verpflegungsstand. Anstelle einer Startgebühr wird wieder die Spendenbox für das Dorstener Frauenhaus aufgestellt.

Anmeldungen bis Freitag, 15. März, an ultrahenry@t-online.de.

Am Sonntag, 17. März, findet wieder der bei Läufern bekannte Hohe-Mark-Trail statt – ein anspruchsvoller Gruppenlauf über 20, 30 oder 50 Kilometer bei insgesamt rund 800 Höhenmeter.
Der Hohe-Mark-Trail (hier die Teilnehmer vom letzten Lauf in 2018) wird von Henry Luerweg (liegend) organisiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen