Powerfrau aus Dorsten will den "härtesten TV-Hindernisparcours der Welt" bezwingen

Malin Pettersson aus Dorsten beteiligte sich mit diesem Foto an der Stadtspiegel-Aktion "Gesicht des Sommers 2013".
  • Malin Pettersson aus Dorsten beteiligte sich mit diesem Foto an der Stadtspiegel-Aktion "Gesicht des Sommers 2013".
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Mit "Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands" öffnet RTL den härtesten TV-Hindernisparcours der Welt. Die sportliche Show wird moderiert von Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank Buschmann und wird im Sommer ausgestrahlt.

Mehr als 7.000 Kandidaten haben sich für "Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands" beworben, in die Endauswahl schafften es aber nur die besten 240 Teilnehmer. Unter den Kandidaten, die den Parcours in Angriff nehmen dürfen, ist auch Malin Pettersson aus Dorsten.

Die gebürtige Schwedin zog nach Deutschland, um mit Pferden zu arbeiten und ließ sich zur Pferdewirtin ausbilden. Neben dem Reiten hält sich die 28-Jährige mit Crossfit in Form: "das Schöne dabei, man muss seinen inneren Schweinehund überwinden." Die tierliebe Physiotherapeutin und ihre Hündin Amy sind schon seit Jahren ein eingeschworenes Team.

Malin Pettersson gehörte auch zu den Teilnehmern der Stadtspiegel-Aktion "Gesicht des Sommers 2013".

Infos und Video

Alle Infos rund um die Show und ein Video von Malin Pettersson finden Sie hier.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.