„Selbstverteidigung“ (Hosinsul) in Borken fand statt! - Pressemitteilung Taebaek Rhade e. V. 11.10.2011

Am Samstag den 08.10.2011 fand ein Lehrgang zum Thema „Selbstverteidigung“ (Hosinsul) in Borken statt! Das Training baut auf den Letzen Lehrgang in Rhade auf, die Teilnehmer wurden noch intensiver auf unterschiedliche Gefahrensituationen vorbereitet!

Harty Malzkorn, vermittelte innerhalb von 3 Stunden wesentliche Bestandteile der Hohen Kunst der Selbstverteidigung (z. B. Fallübungen, Befreiungsübungen, etc.)

Im Vordergrund standen intensive Partnerübungen, die realitätsnah die unterschiedlichen Alltagssituationen simulierten. Dadurch wurde neben einen effektiven Training auch das Teamgefühl gestärkt.

Natürlich wurden die Teilnehmer auch auf die rechtlichen Regelungen (Notwehrparagraph § 32 StGB) hingewiesen.

Fazit: Selbstverteidigung ist wichtig und stärkt das Selbstbewusstsein - muss aber immer wieder intensive geübt werden!

Besonders erfreulich war, dass auch Nicht-Vereinsmitglieder am Training teilgenommen haben!

Aktive folgender Vereine nahmen am Kurs teil:

Taekwondo Club Taebaek Rhade e. V
Shotokan Karate Dorsten e.V.
Taekwondo Club Baek-Ho Borken e.V
Karate Borken

Im Anschluss an dem intensiven Training fand ein reger Gedankenaustausch in gemütlicher Runde statt!

Mehr Informationen unter http://www.taebaek-rhade.de

Rhade, 10.10.2011 (HM / WK)

Autor:

Wolfgang Koester aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen