A Jugend SvS
SvS A Jugend erntet Früchte

Tabellenplatz 6 und der Weg ist noch nicht zu Ende.
Nach den ersten drei Spielen mit nur einem Punkt war die Stimmung nicht gerade euphorisch.
Aber das Trainerteam Kaul/Schwandt motivierte die Spieler und setzte alles aufs Training.
Nach genauen Spielanalysen wurden die Fehler im Training aufgearbeitet.
Die Stimmung am letzten Wochenende, wo es hieß  Tabellenerster Westfalia Herne gegen Schermbeck war sehr reserviert, jedoch setzten Kaul/Schwandt auf ein offensives Spiel, welches auch mit 2:4 für den SvS ausging.
"Never Chance a winning Team"
Mit dieser Einstellung ging es dann auch am gestrigen Sonntag auf heimischen Kunstrasen gegen Wiemelhausen.
Diese Strategie ging aber alles andere als auf, denn nach der ersten Halbzeit stand es 0:2 für die Gäste.
Mit diesem 0:2 gingen die Spieler mit gesenkten Köpfen in die Kabine.
Was dort geschah, darüber lässt sich nur spekulieren.
Fakt war aber, dass man in der zweiten Halbzeit eine komplett andere Leistung der Mannschaft sehen konnte.

Nach zwei Glanzparaden von Schermbecks Torhüter Mrosek-Gaul zeigten auch die Stürmer Ihr Können.
Schwandt ging über rechts die Linie entlang und holte eine Ecke raus. Zickenroth führte die Ecke aus und der Kapitän Klüsener traf den mit einem Volleyschuss zum 1:2.
Mit einem tadellos präzisen Pass von Schwandt in den Lauf von Fehrenberg, traf dieser dann zum Ausgleich.
Die Zuschauer wußten, das sollte noch nicht alles gewesen sein....da geht noch mehr!
Genauso war es dann auch.
Bei einem Alleingang von Schwandt über die rechte Seite, verlor er den Ball an die Abwehr von Wiemelhausen, setzte sich aber durch und erkämpfte sich den Ball erneut, passte in die Mitte, Schrader verlängerte auf Fehrenberg und dieser erzielte somit das 3:2, welches auch der Endstand war.
Durch eine absolut gute und kämpferisch starke Leistung aller Spieler konnte der SvS die drei Punkte für sich gewinnen und stehen nun auf dem 6. Tabellenplatz.
Am kommenden Sonntag geht die Reise  nach Finaspor Herne, wo man mit den nächsten drei Punkten liebäugelt.

Autor:

Heike Schwandt aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.