Teresa Schulte-Wermlinghoff läuft Kreisrekord über 2000 Meter Hindernis

Bei ihrem ersten Wettkampf über 2000 m Hindernis stellte die 16-jährige Marlerin Teresa Schulte-Wermlinghoff von der LG Dorsten bei dem "Meeting der krummen Strecken" in Pliezhausen mit 7:01,05 min einen neuen Kreisrekord für die U20 auf.
  • Bei ihrem ersten Wettkampf über 2000 m Hindernis stellte die 16-jährige Marlerin Teresa Schulte-Wermlinghoff von der LG Dorsten bei dem "Meeting der krummen Strecken" in Pliezhausen mit 7:01,05 min einen neuen Kreisrekord für die U20 auf.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Dorsten. Bei ihrem ersten Wettkampf über 2000 m Hindernis stellte die 16-jährige Marlerin Teresa Schulte-Wermlinghoff von der LG Dorsten mit 7:01,05 min einen neuen Kreisrekord für die U20 auf.

Sie unterbot damit die alte Marke ihrer LG-Kollegin und ehemaligen Deutschen U18-Meisterin, Karina Sauer, die 2013 in Hilden 7:01,57 min gelaufen war. Bei dem mit Athleten aus 20 Nationen glänzend besetzten "Meeting der krummen Strecken" in Pliezhausen verzichtete Teresa auf einen Start über die für ihre Altersklasse (U18) üblichen 1.500 m Hindernis. Sie traf in Baden-Württemberg unter anderem auf die EM-Medaillengewinnerin Antje Mölder-Schmidt, die mit 6:27,35 min auf Platz drei landete, und näherte sich bei ihrem Debüt der Norm für die U18-Europameisterschaften in Ungarn, die bei 6:55,00 min steht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen