TTV 2 bleibt Kreisligist

Während sich die Saison immer stärker dem Ende zuneigt, sind beim TTV Hervest die nächsten Entscheidungen gefallen. So ist die zweite Mannschaft trotz guter Leistung am Ende auch in der kommenden Meisterschaftsrunde 2013/2014 wieder als Kreisligist an den Platten und die Senioren freuen sich über einen sehr guten dritten Platz in der Senioren-Kreisliga. Der Rückblick:

Herren Kreisliga
Relegationsspiel der Tabellenzweiten
TTV Hervest Dorsten II - DJK TTG Gladbeck-Süd 1:9
Dass es schwer werden würde, dessen waren sich die Hervester bereits auf der Anreise nach Gelsenkirchen Horst durchaus bewusst, wollten sich aber nicht verkriechen. Dementsprechend motiviert stellten sich die Mannen um Markus Nielbock den gegnerischen Doppeln und landeten durch André Kapteina und André Rothlübbers, die aus einem 0:1 Rückstand dank einer sehr engagierten Aufholjagd noch ein 3:1 machten, den ersten und einzigen Erfolg an diesem Abend.

In den nachfolgenden Einzeln wurde schnell klar, wer sich am Ende die Teilnahme an der Relegationsrunde zum Aufstieg in die Bezirksklasse sichern würde. Unaufhaltsam zog Gladbeck immer weiter in Front und überließ den TTVlern gerade mal zwei Satzgewinne. An einen Punktgewinn war trotz aller Anstrengungen am Ende nicht mehr zu denken.
So verbleibt der TTV 2 auch in der nächsten Saison in der Kreisliga, hat sich allerdings vorgenommen auch dort wieder mit vorne dabei zu sein.
TTV 2: Kapteina/Rothlübbers

Senioren-Kreisliga B
TTV Hervest Dorsten - TuS Falke Gelsenkirchen II 7:0
Besser verlief es zum Saisonabschluss für die Ältesten des TTV: Erneut verblieben die Senioren um Mannschaftskapitän Josef Hesping an diesem Wochenende ungeschlagen und dürfen sich nun abschließend über einen sehr guten dritten Tabellenplatz freuen.
Josef Hesping war nach dem letzten Ballwechsel dieser Saison sichtlich zufrieden: „Es kann somit von einer guten Saison gesprochen werden, zumal zeitweise mit den letzten Kräften gespielt werden musste.“
TTV Senioren: Nitsche/Hesping, Asskamp/Axmann. Jochen Nitsche (2), Hermann Asskamp, Roland Axmann Josef Frank.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen