Schermbecks Beste
Wer wird Sportler des Jahres 2018?

Schermbeck. Bald ist es wieder soweit, am Freitag, 15. Februar, wird im Ramirez in Schermbeck die Wahl zu Schermbecks Sportler des Jahres 2018 stattfinden.

Wer wird Nachfolger von Hannah Eifert?
Eine Jury bestehend aus Olaf Thon, Hella Sinnhuber, Andreas Leistner von der Dorstener Zeitung, Wolfgang Lensing von der Volksbank Schermbeck sowie Tim Scholz von der Nispa werden aus den 12 Monatssiegern und den Wildcards den Sportler des Jahres küren.

Die Nispa und die Volksbank haben auch wieder attraktive Preise für die Sieger ausgelobt. Der erstplatzierte erhält 750 Euro der zweitplatzierte 500 Euro und der drittplatzierte 250 Euro:

Die Monatssieger sind:
Januar: A Jugendfußballer, SV Schermbeck
Februar: Marc Stemmerman, Sportschützen Altschermbeck,
März: U 21 Handballerinnen, SV Schermbeck,
April: Moritz Oberheim,
Mai: 1. Mannschaft Fußball, SV Schermbeck,
Juni: Dancing Rebels, Grün Weiss Schermbeck,
Juli: Britta Falkenstein,
August: Yannick Ahr,
September: 1. Mannschaft Handball, SV Schermbeck,
Oktober: Moritz Oberheim,
November: Hannah Eifert, TC Deuten,
Dezember: Norman Hermanski/Sandra Kornfeld, Grün Weiß Schermbeck,

Eine Wildcard erhalten:
Jens Hoffrogge, Lippe Bruch Gahlen,
1. Mannschaft Wasserball, SV Schermbeck,
1. Mannschaft Fußball, TUS Gahlen,
Charlotte Herrschaft und Sophie Gromann,  WSV Schermbeck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen