80 Schulkinder danken für wöchentliche Obstspende

Hauswirtschafterin Andrea Gerlach, Fabian Lilge,
Ulrich Schulten, Shemeyne Gülcen, Lina Kleinecke, Juliane Klug und Gruppenleiterin Katrin Hein.
  • Hauswirtschafterin Andrea Gerlach, Fabian Lilge,
    Ulrich Schulten, Shemeyne Gülcen, Lina Kleinecke, Juliane Klug und Gruppenleiterin Katrin Hein.
  • hochgeladen von Foto Bludau

Stellvertretend für die insgesamt 80 Kinder des Offenen Ganztags der Wittenbrinkschule bedankten sich vier Schüler, sowie die Gruppenleiterin Katrin Hein und die Hauswirtschafterin Andrea Gerlach bei Ulrich Schulten für die wöchentliche Obstspende.

Bereits seit April 2010 bekommen die Schüler der OGS die vitaminreiche Kost vom Rewe-Markt am Brauturm gesponsert. Die vier Schüler bedankten sich noch einmal höchst persönlich und überreichten Betreiber Ulrich Schulten einen gebastelten Pappstiefel mit selbst gebackenem Plätzchen passend zur Weihnachtszeit. Höchst erfreut über die tolle Idee der Schüler versprach Ulrich Schulten auch in Zukunft die Obst- und Gemüseversorgung weiter aufrecht zu halten.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.