Dorstener mit Messer bedroht und ausgeraubt

Symbolbild

Hervest. Am Montag gegen 00.30 Uhr wurde ein 21-jähriger Dorstener an der Halterner Straße beraubt. Er war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde von zwei Männern aufgehalten, die ihn mit einem Messer bedrohten.

Sie nahmen dem Dorstener das Handy ab und flüchteten damit in Richtung Freiherr-vom Stein-Straße.

Die beiden sollen etwa 20-25 Jahre alt gewesen sein und etwa 1,80 m groß. Einer trug eine Cappy mit dem Aufdruck "LA" und hatte dunkle, lockige Haare. Der andere hatte einen drei-Tage-Bart und hatte weiße Kopfhörer.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommssariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen