Großaufgebot der Feuerwehr rückte zum Raesfelder Schloss aus

5Bilder

In unmittelbarer Nähe zum Raesfelder Schloss kam es am Donnerstagabend zu einem Brandeinsatz für die Raesfelder Feuerwehr. Gegen 18.30 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf einen größeren Brand im Bereich des Schlosshofes.

Sofort rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot zur Straße Freiheit aus. Neben dem Löschzug Raesfeld fuhr auch der Löschzug Erle zum Schloss. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen stellte sich schnell heraus, dass nur ein Holzstapel und ein angrenzender Holzschuppen in Brand geraten war. Der Eigentümer versuchte bereits mit einem Gartenschlauch das Feuer in Griff zu bekommen.

Mit Wasser aus einem C Rohr konnten die Einsatzkräfte dann umgehend die Flammen endgültig ablöschen. Einsatzleiter und stellvertretender Löschzugführer Raesfeld Egbert Gördes konnte dann umgehend Entwarnung geben. Nach kurzer Zeit rückten die ersten Fahrzeuge bereits wieder ab. Dank des schnellen Einsatzes blieb der Sachschaden gering.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen