Illegales Autorennen: Polizei sucht Raser mit WES-Kennzeichen

Bottrop/Wesel. Zeugen meldeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass sich in Bottrop die Fahrer eines Audis und eines BMW ein Rennen geliefert hätten. An den beiden schwarzen Autos waren rote "Händlerkennzeichen" aus WES(el) angebracht.

Nach Aussage des Zeugen war ein Audi um kurz nach Mitternacht auf der Essener Straße an der Kreuzung Plankenschemm/Abfahrt A42 an vor rot stehenden Wagen vorbeigefahren und war über die Linksabbiegerspur bei "rot" über die Ampel gefahren. An der roten Ampel habe auch noch ein Dacia Logan gestanden und gewartet. Kurz danach habe ein BMW ebenfalls die gerade anfahrenden Autos überholt und sei dem Audi hinterhergerast.

An der Kreuzung hätten der Audi und der BMW nebeneinander bei "grün" eine Weile vor der Ampel gestanden und seien dann mit Vollgas zeitgleich gestartet. Bei der weiteren Fahrt hätten die beiden Wagen teilweise die Fahrspur des Gegenverkehrs genutzt.

Raser aus Voerde gefasst

Polizeibeamte konnten den Audi an der Kirchhellener Straße anhalten und kontrollieren. Gegen den 24-jährigen Fahrer aus Voerde wird nun unter anderem wegen Teilnahme an einem nicht erlaubten Rennen ermittelt.

Polizei sucht BMW mit WES-Kennzeichen

 
Die Polizei sucht den Fahrer des Dacia Logan als Zeugen. Weiter werden Zeugen gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter 0800 2361 111 zu melden, wenn sie nähere Angaben zu dem BMW machen können.

Quelle: ots

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen