Kiosk am Busbahnhof von Maskierten mit Waffen überfallen

Heute (10. September), gegen 4.30 Uhr, betraten zwei maskierte unbekannte Männer einen Kiosk am Europaplatz. Einer der Männer bedrohte die 48-jährige Angestellte mit einer schwarzen Pistole und forderte Bargeld.

Die Täter fesselten die Angestellte und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: 1. 180 cm groß, maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube, trug eine schwarze Jacke mit einem roten Dreieck als Emblem, bewaffnet mit einer schwarzen Sturmhaube 2. 170 cm groß, maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube, schlank, trug eine grüne Bomberjacke Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.