Malawi Hilfsprojekt der Afrikafreunde beim Fastenessen der Kirchengemeinde St. Matthäus vorgestellt

Fastenessen in der Kirchengemeinde St. Matthäus
4Bilder
  • Fastenessen in der Kirchengemeinde St. Matthäus
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Karin Janowitz

Wulfen. Am ersten Fastensonntag fand nach der heiligen Messe das traditionelle Fastenessen der Wulfener St.Matthäus Gemeinde mit rund 70 Gemeindemitgliedern statt.

Schon im vergangenen Jahr berichtete Ritschi Vadder von den Afrikafreunden Wulfen über verschiedene Malawi Hilfsprojekte. Seit 2006 konnten Malawi-Hilfsprojekte im Wert von knapp 20.000 Euro unterstützt werden.

Als neuestes Projekt beabsichtigen die Afrikafreunde Wulfen, den Bau von Kleinbiogasanlagen in Muona im Süden von Malawi zu unterstützen. Fast 99,9% der Menschen in Muona verwenden Holz oder Holzkohle zum Kochen. Durch die Bevölkerungszunahme sind fast alle Berghänge in der Muona-Region bereits geholzt.  Ritschi Vadder untermalte seine Ausführungen mit entsprechendem Bildmaterial. In weniger entwickelten Ländern hat sich Biogas als eine alternative Energiequelle zum Kochen erwiesen.

In Muona stehen die Chancen gut Biogas zu produzieren, da große Vieherden bzw. Dung zur Verfügung stehen. Ritschi Vadder konnte weiterhin berichten, dass sich die Afrikafreunde Wulfen im letzten Jahr erfolgreich als gemeinnütziger Verein ins Vereinsregister eintragen konnten, um auch größere Fördermittel vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) beantragen zu können. Nach der Eintragung als e.V. und anfänglichen Beantragungshürden wurden laut Vadder letzte Woche Fördermittel für das geplante Biogas-Projekt beantragt. 25% der Projektsumme müssen vom Verein selbst übernommen werden. Es bleibt nun abzuwarten, ob die Förderung anerkannt wird. Die Projektumsetzung erfolgt sobald die entsprechenden Mittel zur Verfügung gestellt werden.

Der Erlös der Fastenaktion mit Pellkartoffeln mit Heringsstipp nebst Kaffee und selbstgebackenem Brot ergab eine Spendensumme von 670 Euro. Zudem konnten die Afrikafreunde noch drei Neuaufnahmen verzeichnen. Weitere Infos unter http://afrikafreunde-wulfen.beepworld.de/

Autor:

Karin Janowitz aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen