Schwerer Reitunfall in Hervest: Rettungshubschrauber im Einsatz

6Bilder

Aufgrund eines schweren Reitunfalls musste am Samstagnachmittag ein Rettungshubschrauber eine junge Reiterin in eine Spezialklinik fliegen.

Gegen 14 Uhr war eine Reitergruppe, bestehend aus drei Frauen und ihren Pferden, in Hervest Dorsten unterwegs. Auf einem Feldweg in der Orthöve kam ein Pferd zu Fall und begrub eine 22-jährige Dorstenerin unter sich. Der Frau erlitt schwerste Verletzungen und musste noch vor Ort von einem Notarzt versorgt werden. Für den Transport in eine Spezialklinik wurde der Rettungshubschrauber Christoph Dortmund angefordert. Für die Absicherung der Landung kam auch die Dorstener Feuerwehr hinzu.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.