Schwerer Unfall zwischen Traktor und Pkw

12Bilder

Wulfen. Am Montagvormittag kam es auf der B 58 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 10.20 Uhr kollidierte im Einmündungsbereich Hervester-/Dülmener Straße ein Traktor mit Anhänger gegen einen Jeep.

Nach dem Zusammenstoß zwischen dem Geländewagen und dem Traktor mit Frontlader kippte das Auto auf die Seite.

Fahrerin und Hund mussten befreit werden

Die Rettungskräfte mussten die 51-jährige Dorstener Jeep-Fahrerin durch die Frontscheibe befreien. Sie wurde nach der Behandlung durch einen Notarzt mit dem Rettungswagen ins Dorstener Krankenhaus gefahren.
Ein Hund, der sich ebenfalls im Jeep befand, wurde durch die Heckscheibe gerettet und zu einem Tierarzt gebracht. Der 21-jährige Dorstener Traktor Fahrer blieb unverletzt.

Die B 58 musste für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt werden. Neben dem Löschzug Wulfen war auch die Hauptamtliche Wache und der Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten im
Einsatz.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen