Sponsorentag bringt Wulfener Gesamtschüler in Bewegung

14Bilder

Der Freitag stand bei den Gesamtschülern der Klassen 5 bis 10 ganz im Zeichen der sportlichen Betätigung für ihre Schule. Im Vorfeld hatten sich die rund 1.000 Schüler mögliche Sponsoren gesucht, die für jede Runde oder Aktivität einen gewissen Betrag spenden.

So ging es dann auch ab morgens sofort in und um der Schule am Wulfener Markt richtig rund. Selbst das Hallenbad und die Sportanlagen waren bis Mittags voll belegt. Jede Stunde wurde eine andere Sportart gewählt und auf der Laufkarte eingetragen. Egal ob schwimmen, joggen, Basketball oder Badminton: es zählte der Sport. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Bei fetziger Musik kam am Organisationsstand richtig Stimmung auf. Voller Elan waren die Schüler bei der Sache und versuchten für ihre Schule möglichst einen hohen Betrag heraus zu holen. So kamen auch viele Höchstleistungen zusammen. Beispielsweise schaffte der Achtklässler Michel Rotlübbers ganze 14 Seerunden innerhalb einer Stunde. Und in derselben Zeit kam der Siebtklässler Louis Droste auf 47 Schwimmbahnen. „Mit dem Geld haben wir einiges vor. Getreu dem Motto: Wir laufen für eine lebens-/liebenswerte Schule, werden wir die Schulstraße nach ihrer Fertigstellung aufmöbeln.“ sagt Schulleiter Johannes Kratz. Und weiter: „So ist geplant Sitzmöbel, PC´s und Infobildschirme anzuschaffen. Außerdem soll der Räum der Schülervertretung nach der Renovierung wieder hergerichtet werden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen