Tödlicher Unfall mit Geisterfahrer / Offizielle Polizeimeldung

5Bilder

Die Autobahn-Polizei Münster veröffentlichte jetzt diese offizielle Meldung zum schrecklichen Unfall, der sich gestern abend auf der A52 zwischen Dorsten und Gelsenkirchen-Hassel ereignete:

(ots) Am Sonntagabend (30.12.12) gegen 17:30 Uhr starben bei einem schweren Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Hassel zwei Menschen. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein Ford aus Münster auf der BAB 52 in Fahrtrichtung Essen. Kurz vor der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Hassel kam dem PKW der Honda eines 70-jährigen Fahrers aus Recklinghausen entgegen. Der Mann befuhr aus ungeklärter Ursache die Gegenrichtung der BAB 52, Richtung Haltern.

Die beiden Pkws prallten frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß starben die 58-jährige Fahrerin und ihr 59-jähriger Mitfahrer aus Münster noch an der Unfallstelle. Einen weiteren Mitfahrer brachten Rettungskräfte schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der 70-jährige Fahrer aus Recklinghausen wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Autobahn war bis 23:50 Uhr in Fahrtrichtung Essen zwischen den Anschlussstellen Dorsten-Ost und Gelsenkirchen-Hassel komplett gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Marl-Frentrop ab. Bis der Verkehr zurück geführt worden war, kam es zeitweise zu Stau. Beide PKW erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen