Unfall im Nebel: Pkw landet Kopfüber im Graben

6Bilder

Im dichten Nebel kam es am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall in Dorsten.

Ein 18-jähriger Pkw Fahrer aus Dorsten befuhr gegen 11 Uhr die Straße An der Wienbecke in Fahrtrichtung Dorsten, als er aufgrund der schlechten Sicht einen verkehrsbedingten Rückstau, in Höhe der Einmündung Zum Roten Stein, zu spät bemerkte. Er versuchte noch dem vorausfahrenden Pkw auszuweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte in den gegenüberliegenden Straßengraben. Der Wagen überschlug sich und kam an einem Baum zum Stillstand. Der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Dorsten, blieben bei Unfall glücklicherweise unverletzt. Der Pkw musste durch einen Abschlepper geborgen werden.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.