Afrikatag in Wulfen ein voller Erfolg
5.850 Euro für Hilfsprojekte

Nach Abzug aller Kosten beläuft sich der der Erlös des 1. Afrikatages in Wulfen vom Mitte Mai diesen Jahres auf die stolze Summe von 5.850 Euro.
Dieses Geld wird für Hilfsprojekte, u. a. auch für ein Biogasprojekt in Malawi verwendet.

„Zikomo zambiri“ ist Chichewa eine Bantusprache in Malawi und bedeutet vielen herzlichen Dank. Mit diesen Worten möchten sich die Afrikafreunde Wulfen bei allen Mitwirkenden, Spendern, Unterstützern Helfern und Mitgliedern herzlich bedanken. Sie haben Gutes getan“, freute sich Ritschi Vadder. Und weiter: „Alle am Afrikatag beteiligten waren sicheinige: So kann Helfen Spaß machen und wir unterstützen dabei auch denen, denen es nicht so gut geht wie uns“, erklärte Vadder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen