OnWheels macht Dampf
Bürgerbahnhof, Fahrten nach Hamburg und zu Schmalspurbahnen

Schon für den 8. Juni laden die OnWheeler zu einer Tagesfahrt im nostalgischen Schnellzug nach Hamburg ein. Unter anderem kommt auch die Schnellzugdampflok 01 519 zum Einsatz.
  • Schon für den 8. Juni laden die OnWheeler zu einer Tagesfahrt im nostalgischen Schnellzug nach Hamburg ein. Unter anderem kommt auch die Schnellzugdampflok 01 519 zum Einsatz.
  • Foto: OnWheels
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Dorsten. Die Eisenbahnfreunde OnWheels mit Sitz in Dorsten wollen auch in diesem Jahr in vielen Bereichen aktiv sein. Im Mittelpunkt steht zunächst das Engagement für den Bürgerbahnhof Dorsten.

Die OnWheeler arbeiten in der städtischen Arbeitsgruppe mit, die mit ihren Ideen die geplante Renovierung des denkmalgeschützten Bahnhofs begleitet. Zum 140. Geburtstag des Bahnhofs wollen sie ein Bürgerfest im September durch nostalgische Eisenbahnfahrten unterstützen und hoffen, dass dann auch der Baubeginn gefeiert werden kann.

Fahrt nach Hamburg

Schon für den 8. Juni laden die OnWheeler zu einer Tagesfahrt im nostalgischen Schnellzug nach Hamburg ein.
Gleich zwei historische Lokomotiven kommen dabei zum Einsatz. Von Recklinghausen Hbf, Marl-Sinsen und Haltern am See bringt zunächst eine elektrische Lokomotive des Zug nach Lengerich. Dort übernimmt dann die äußerst leistungsfähige Schnellzugdampflok 01 519 den Zug über die berühmte „Rollbahn“ bis nach Hamburg. Diese Maschine markiert den Höhepunkt der Dampflokentwicklung in Deutschland. Bis 1973 beherrschte sie den Reiseverkehr zwischen der Bundesrepublik und der DDR und kam täglich nach Hamburg und Bebra. Bis in die Mitte der 1980er Jahre war sie in Ostdeutschland im Einsatz.
Der Sonderzug besteht aus sehr bequemen Schnellzugwagen der 1. und 2. Klasse und einem Gesellschaftswagen. Der Zug startet gegen 7 Uhr und wird um 23 Uhr in Recklinghausen zurück erwartet. Für den Aufenthalt in Hamburg sind sechs Stunden geplant.
Dort kann man an einer großen Hafenrundfahrt an Bord des Dampfeisbrechers „Elbe“ (Baujahr 1911) oder einer historischen Alsterrundfahrt teilnehmen, das Miniatur Wunderland besuchen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden. Von Dorsten und Wulfen nach Haltern bieten die Eisenbahnfreunde einen Bustransfer an.

Große Fahrt mit Schmalspurbahnen

Wer romantische Schmalspurbahnen in Deutschland, Tschechien und Österreich kennenlernen möchte, kann mit OnWheels vom 14. bis zum 20. August auf große Fahrt gehen.
Erkundet werden dampfgeführte Schmalspurzüge auf der Harzquerbahn von Quedlinburg bis Wernigerode oder auf den Brocken, in Tschechien rund um Jindrichuv Hradec, auf der Waldviertelbahn in Österreich und zwischen Cranzahl und Oberwiesental im Erzgebirge. Es geht aber nicht nur um Eisenbahnen. Der Besuch touristisch beliebter Orte und Landschaften gehört immer dazu. Die Anreise zu den kleinen Bahnen wird im Reisebus durchgeführt.

Information und Buchung auf onwheels.de oder Mail an info@onwheels.de, oder unter Tel. 015152471473.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.