Football, Tanz und heiße Waffeln
Familienfest füllte die Freiheitsstraße in Holsterhausen

Gemütlich schlendern, schauen und miteinander ins Gespräch kommen. Das spiegelte das Holsterhausener Familienfest auch dieses Jahr wieder.
4Bilder
  • Gemütlich schlendern, schauen und miteinander ins Gespräch kommen. Das spiegelte das Holsterhausener Familienfest auch dieses Jahr wieder.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Gemütlich schlendern, schauen und miteinander ins Gespräch kommen. Das spiegelte das Holsterhausener Familienfest auch dieses Jahr wieder. Zunächst noch leicht verschlafen, im Gegensatz zu früher, füllte sich die Freiheitsstraße scheinbar langsamer. Doch mit der Zeit lockten frischer Waffelduft und andere Köstlichkeiten die Menschen aus ihren Häusern hervor.

Zahlreiche Verkaufsstände und ein verkaufsoffener Sonntag boten Grund genug, einen Spaziergang zu wagen und Freunde und Bekannte zu treffen. Manche waren für sich allein da. Andere mit ihrer ganzen Familie.

Kinder tobten auf einer Hüpfburg und probierten sich im Bungee Jumping aus, sie ließen sich schminken oder entdeckten das Angebot vieler Vereine. Unter anderen präsentierten sich die alteingesessenen Tänzerinnen der TSG Dorsten. Neu auf dem Fest warben die Dorsten Reapers um Spielnachwuchs im American Football. Nicht fehlen durfte die Lebenshilfe die mit Waffel- und Kuchenverkauf ihre sozialen Projekte unterstützte. 

Im Vorfeld hatte die Werbegemeinschaft „Wir für Holsterhausen“, Honsel, Dr. Schlotmann und Nightaffairs alles organisiert und aufgebaut. Was für die einen Arbeit war, war für die anderen ein freier Tag unter blauem Himmel, die sie mit Waffeln und Eis entspannt genießen konnten.

Text und Fotos: Marie-Therese Gewert

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.