Feierlaune zwischen Bier, Bayern und Ballermann

12Bilder

Feldmark. Ein Hoch auf das Oktoberfest der Feldmärker Wies’n 2017 – das war bei den Feldmärker Schützen auch im zwölften Jahr ausverkauft. Tanz, Trunk und Tradition waren bis spät in die Nacht garantiert. Kein Wunder, dass rund 4000 Feierwütige im schicken Dirndl und klassischer Lederhose ins Zelt strömten.

Die Schlange füllte sich bis weit vor das Eingangstor, wo sich Madel und Buam noch in Geduld üben mussten. Während die einen noch warteten, genossen die anderen frische, warme Laugenbrezel des Bäckermeisters Franz-Josef Compernaß. Eine kleine Stärkung für die gute Stimmung.

Die Vest Security achtete mit 40 Mitarbeitern darauf, dass die Veranstaltung sicher blieb. Wer die Passkontrolle erfolgreich gemeistert hatte, betrat eine andere Welt: Das Schmankerl-Dorf begrüßte seine Gäste auf 500 qm² mit Lebkuchenherzen und bayerischem Bier. Köstliche Düfte zogen durch das Bayern der Feldmark. Von Leberkäs über Schweinshaxn bis hin zu Pommes und Currywurst.

Im Zelt angekommen, mischten sich Bayern und Ballermann zu einem Geflecht. „Das ist Wahnsinn“, johlten die Fans lauthals mit DJ Peter Suttrop vom Profisound Dorsten. Sie hüpften, bis die Bänke bebten. Sie tanzten und tobten. Mit dem Bier in der Hand und dem Brezel im Mund.

Der erste Vorsitzende Dieter Dreckmann freute sich, mit den zahlreichen Gästen auf „ein Prosit der Gemütlichkeit“ beim Fassanstich anzustoßen.

Darauf hatten die Gäste im Riesenfestzelt mit 3000 m² Partyfläche gewartet. Kurze Zeit später stand auch schon die Band „Partyvögel“ unter dem Motto „Alpenrock meets Partypop“ in den Startlöchern. Sie sorgte zum zweiten Mal auf den Feldmärker Wies’n für Stimmung. Aufgeheizt wurde die Party mit einem weiteren Gig durch Ina Colada, alias Inga Peters, Star am Ballermann.

Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, gelacht, getanzt und getrunken. Und freuen darf man sich schon jetzt: Auf das 13. Oktoberfest im kommenden Jahr. Prost!

Autor:

Marie-Therese Gewert aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.