Vier Schecks á 400 Euro
Löwinnen spenden 1.600 Euro

Spendenübergabe Teil 2: Unser Bild zeigt Heidemarie Müller vom Rottmannshof (2.v.l.) und Thomas Witner von Winni Streetwork (3. v. l.). Umrahmt von Susanna Schönrock, Vizepräsidentin des Lionsclubs Dorsten-Wulfen (l.) und der Club-Präsidentin Angela Weiper (r.).
2Bilder
  • Spendenübergabe Teil 2: Unser Bild zeigt Heidemarie Müller vom Rottmannshof (2.v.l.) und Thomas Witner von Winni Streetwork (3. v. l.). Umrahmt von Susanna Schönrock, Vizepräsidentin des Lionsclubs Dorsten-Wulfen (l.) und der Club-Präsidentin Angela Weiper (r.).
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Gleich vier Dorstener Einrichtungen, die sich sozialen Zwecken verschrieben haben, durften sich jetzt über eine Spende in Höhe von jeweils 400 Euro vom Lionsclub Dorsten-Wulfen freuen.

Im Namen des Service-Clubs überreichten die Präsidentin Angela Weiper und die Vizepräsidentin Susanna Schönrock-KlennerThomas Witner von Winni Streetwork Barkenberg, Susanne Warnke von der Mobilen Jugendhilfe Altstadt, Hildegard Hemmer vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Dorsten und Heidemarie Müller vom Rottmannshof in Wulfen-Barkenberg die symbolischen Schecks. Das Geld soll nun in bestimmte Projekte der einzelnen Einrichtungen fließen: Winni Streetwork möchte dafür einen Laptop anschaffen, mit dessen Hilfe die Jugendlichen ihre Bewerbungen schreiben können; die Mobile Jugendhilfe Altstadt nutzt das Geld, um Draußen-Spielgeräte für die Rote Tonne zu kaufen; der SkF unterstützt damit unter anderem die Arbeit von „Mütter in Not“ und der Rottmannshof investiert den Betrag in die Polsterausstattung der frisch gebauten Terrassenlounge. Zudem soll das Geld für den Bau des Grünen Klassenzimmers ausgegeben werden, das im kommenden Jahr im Garten der evangelischen Jugendeinrichtung entstehen soll.

Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass das Geld gut angelegt ist – gerade während der Corona-Pandemie können die Einrichtungen die Spenden gut gebrauchen, um ihre Arbeit fast so wie gewohnt fortsetzen zu können.
Das Geld stammt aus den Spenden der Lionsfreundinnen des Clubs Dorsten-Wulfen: Eigentlich war es dafür gedacht, die Dorstener Geschäftsleute mit dem Kauf von Gutscheinen für die Adventskalender-Aktion zu unterstützen. Da von diesen Geldern nur wenig abgerufen wurden, konnte ein Teil davon als Spende für die vier Einrichtungen „umgenutzt“ werden.

Spendenübergabe Teil 2: Unser Bild zeigt Heidemarie Müller vom Rottmannshof (2.v.l.) und Thomas Witner von Winni Streetwork (3. v. l.). Umrahmt von Susanna Schönrock, Vizepräsidentin des Lionsclubs Dorsten-Wulfen (l.) und der Club-Präsidentin Angela Weiper (r.).
Zweigeteilte Spendenübergabe: Um den Corona-Regeln gerecht zu werden, wurde die Spendenübergabe des Lionsclubs Dorsten-Wulfen an die Vertreter der vier Einrichtungen zeitlich geteilt. Unser erstes Bild zeigt Susanne Warnke von der Mobilen Jugendhilfe Altstadt (2. v. l.) und Hildegard Hemmer vom SkF (3. v. l.). Flankiert werden sie von Susanna Schönrock-Klenner, Vizepräsidentin des Lionsclubs (l.) und Angela Weiper, Präsidentin Lionsclub Dorsten-Wulfen (r.).
Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen