Schnupperband in der ehemaligen Laurentiusschule
Neuer Yogakurs mit Heinz Gladen in Lembeck

Am Dienstag, 20. August, in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr lädt der SV-Lembeck/Breitensport alle, die sich für Yoga interessieren und kennenlernen möchten, zu einem kostenlosen Schnupperabend ein.
  • Am Dienstag, 20. August, in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr lädt der SV-Lembeck/Breitensport alle, die sich für Yoga interessieren und kennenlernen möchten, zu einem kostenlosen Schnupperabend ein.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Dienstag, 20. August, in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr lädt der SV-Lembeck/Breitensport alle, die sich für Yoga interessieren und kennenlernen möchten, zu einem kostenlosen Schnupperabend ein.

"Yoga bringt dich nach vorn," verspricht Kursleiter Heinz Gladen. "Yoga gibt bessere Atmung, mehr Flexibilität, mehr Achtsamkeit, mehr Kraft,ein gutes Körpergefühl und mehr Balance für den Alltag." 

Heinz Gladen lädt alle Interessierten in die ehemalige Laurentiusschule an der  Schulstrasse 23, Gebäudeteil C, obere Etage, in die frisch renovierten Trainingsräumen des des SV-Lembeck/Breitensport ein.

Anmeldungen ab sofort unter WhatsApp (01578/2865765) oder per Mail an heinzgladen@web.de. 

Offizieller Yogakursbeginn ist am Dienstag 27. August, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

Alles weitere zum neuen Kursprogramm fürs 2. Halbjahr der Breitensportabteilung des SV-Lembeck ist in Kürze auf svlembeck.de unter Category Breitensport aufrufbar.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.