Schlagzeug, Tuba oder Saxophon
Tag der offenen Tür der Blasmusik St. Marien

Die Blasmusik St. Marien lädt am Samstag, 14. September, zum Tag der offenen Tür ein.
  • Die Blasmusik St. Marien lädt am Samstag, 14. September, zum Tag der offenen Tür ein.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Blasmusik – da denkt jeder sofort an Märsche oder eine zünftige Polka, doch was die Blasmusik St. Marien spielt, geht weiter darüber hinaus. Von Musical Musik wie König der Löwen bis hin zu aktuellen Pop-Songs wie Happy oder Shut up and Dance ist fast alles dabei.

Da der jüngste Nachwuchs der Blasmusik St. Marien gerade einmal acht Wochen ist und es noch einige Jahre dauern wird bis dieser spielbereit ist, veranstaltet die Blasmusik am Samstag, 14. September, von 14 Uhr bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür im Pfarrheim St. Marien an der Marienstraße in Dorsten.

An diesem Tag können Jung und Alt jedes Instrument ausprobieren und sich bei den Musikern und Dozenten über die einzelnen Musikinstrumente informieren. Von Schlagzeug über Tuba, Saxophon, Klarinette und Querflöte kann alles ausprobiert werden, was das Orchester hergibt.

Nachwuchsförderung liegt der Blasmusik sehr am Herzen, daher haben die Musiker und Musikerinnen zwei Projekte ins Leben gerufen. EZZI: Erwachsene zurück zum Instrument, soll alle Musiker ansprechen, die bereits ein Instrument gespielt haben und Lust haben im Verein wieder loszulegen. Natürlich sind auch Neulinge gern gesehen und können mithilfe der Dozenten der Blasmusik das gewünschte Instrument erlernen. Das zweite Projekt JUZI: Jugend zum Instrument soll die jüngere Generation ansprechen, ein Musikinstrument zu lernen, um gemeinsam mit dem Orchester moderne Blasmusik zu präsentieren.

Unter dem Motto Gemeinsam musizieren – gemeinsam Spaß haben, lädt die Blasmusik St. Marien alle Interessenten ein und freut sich auf einen schönen Tag. Für Speis und Trank ist dank eines Kuchenbuffets natürlich auch gesorgt.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.