Teddy kam im November 2021 als Abgabetier zu uns. Angeblich, weil er seine Partnerin gebissen und attackiert hat.
Wir glauben aber, dass es an seinem verhalten dem Menschen gegenüber lag. Teddy war Anfang extrem ängstlich und panisch, wenn man in das Gehege kam, seine Optik lässt auch darauf schließen, dass er ein Wild-Mix ist. Mit den anderen Kaninchen hatte er von Anfang an keine Probleme. Mittlerweile kommt Teddy direkt angerannt wenn man in das Gehege kommt und möchte seine Futterration abholen. Von seiner anfänglichen Panik ist kaum noch was zu spüren. Daran merkt man wieder, dass sie Menschen meist einfach zu ungeduldig sind und den Tiere keinen Freiraum einräumen.

Teddy lebt derzeit mit Anton & Pünktchen zusammen.
Die 3 können durchaus zusammen in ein neues Zuhause ziehen, wir vermitteln Teddy aber auch allein zu vorhanden Kaninchen.

Bei Fragen oder Interesse, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per E-Mail: tierheim-dorsten@gmx.de im Tierheim melden.

Autor:

Tierschutzverein Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck e.V. aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.