Erster Meilenstein
Sieben neue Azubis starten bei der Vereinten Volksbank

Vorstand und Personalmanagement der Vereinten Volksbank begrüßen die neuen Auszubildenden – und ziehen gemeinsam an einem Strang.
  • Vorstand und Personalmanagement der Vereinten Volksbank begrüßen die neuen Auszubildenden – und ziehen gemeinsam an einem Strang.
  • Foto: Vereinte Volksbank
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Auf ihren Berufsstart freuen sich sieben junge Bankkaufleute, die zukünftig das Team der Vereinten Volksbank ergänzen. Die Vorstands-mitglieder Johannes Becker und Martin Wissing hießen die neuen Auszubildenden in Dorsten willkommen. Christian Hinsken, Leiter Personalmanagement skizzierte Erwartungen und Möglichkeiten: „Der erste Meilenstein auf Ihrem Weg zum beruflichen Erfolg ist gesetzt. Sie sichern die Zukunft unserer Volksbank – und dafür ziehen wir alle an einem Strang.“

Charlotte Himmelreich, Jan Lukas Kretschmann, Joana-Cinta Kirsch, Zoe Spyra, Florian Schmücker, Hannah Wisdorf und Maurice Zborowski werden von Nadine Aschoff betreut. „Unsere Mitglieder und Kunden dürfen sich auf motivierte junge Menschen aus Dorsten, Bottrop, Kirchhellen und Marl freuen“, sagte die Ausbildungsleiterin. Zunächst lernen die jungen Leute ihre Kolleginnen und Kollegen in allen Filialen kennen. In ihrer Einführungswoche machen sie sich dann mit dem genossenschaftlichen Grundgedanken und den Themen Mitgliedschaft und Kundennähe vertraut. Darüber hinaus stehen Technik, Datenschutz und das Bankgeheimnis auf dem Plan.

Orientierung in der neuen Berufswelt geben auch die Lotsen der Sieben: die Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres. Während der 2,5-jährigen Ausbildung werden sie von Kolleginnen und Kollegen unterstützt, die sie in die internen und externen Arbeitsbereiche einführen. Berufsschule, Workshops und Training bereichern die Ausbildung ebenfalls.

„Wir stellen vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben und bieten sehr gute Karriere- und Entwicklungschancen“, so Vorstandsmitglied Johannes Becker. „Und für einen Ausbildungsplatz im nächsten Jahr nehmen wir gerne weitere Bewerbungen an“, ergänzt sein Kollege Martin Wissing.

Quelle: Vereinte Volksbank

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen