Firma Honsel feiert zwei 40-jährige Mitarbeiterjubiläen

Das Foto zeigt Norbert Lampen, seine Frau Andrea, Petra Kiekenbeck mit ihrem Mann Rolf, Heidrun Schmidt und Lena Schmidt sowie Silvia Schonebeck und natürlich Christiane Wilming sowie Julia, Ralf und Änne Honsel.
Dorsten: Zum Blauen See |

Holsterhausen. Gleich zwei Mitarbeiter der Firma Honsel können jetzt auf ihre 40-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken: Petra Kiekenbek und Norbert Lampen sind bereits seit 1978 dem bekannten Familienunternehmen treu.

Petra Kiekenbeck begann am 1. Juli 1978 bei den damaligen Senioren der Fa. Honsel. Mit der damaligen Eröffnung des ersten Kaufhauses in Dorsten brauchten Bernhard und Änne  Honsel nicht nur Lebensmittler, sondern auch Fachkräfte für Textilien. Hier kam Petra Kiekenbeck mit ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur Textilverkäuferin genau richtig. Heute arbeitet sie als Fachkraft in der Lottoabteilung in Holsterhausen, nachdem sie lange in der Sport- und Spielwarenabteilung von Honsel Sport&Spiel war. Hier hilft sie auch heute noch gerne aus. In 40 Jahren hat sie viele Veränderungen miterlebt und sich ständig weitergebildet und kennt wohl wie nur ganz wenige den Werdegang der Firma Honsel.

Norbert Lampen begann am 1. August 1978 seine Ausbildung in dem damals neu eröffneten Kaufhaus. Sein Tätigkeitsfeld war der NonFood-Bereich. Von Heimwerkerartikeln bis Haushaltwaren war Norbert Lampen in allen Abteilungen zuhause. Zeitweise leitete er die Schallplattenabteilung.Doch über diese Sortimente ging die Zeit hinweg und so war der Jubilar nun schon seit Jahren in der Lebensmittelabteilung von EDEKA Honsel beschäftigt und arbeitet jetzt im Trinkgut Honsel an der Borkener Straße. Beliebt bei vielen Kunden möchten auch die Honsels Norbert Lampen als freundlichen
und zuverlässigen Mitarbeiter nicht missen.

In einer kleinen Feierstunde gratulieren Änne und Bernhard Honsel (sen.) und die jetzigen Firmeninhaber Julia und Ralf Honsel, sowie Christiane Wilming als Mitglied der internen Geschäftsführung der Firma Honsel auch im Namen der Kollegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.