offline

Annerose Bilzer

652
Lokalkompass ist: Dorsten
652 Punkte | registriert seit 28.05.2012
Beiträge: 67 Schnappschüsse: 26 Kommentare: 133
Folgt: 26 Gefolgt von: 16
Annerose Bilzer
4 Bilder

Erntedankfest in der neuapostolischen Kirche

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 08.10.2018

Dorsten, 08.10.2018. Am Sonntag begann der Erntedankgottesdienst mit dem in der Christenheit bekannten Lied: Großer Gott wir loben dich. Herr, wir preisen deine Stärke ... Auszüge aus dem Psalm 136, 1a, 25a, 26: "Danket dem Herrn; denn er ist freundlich. (...) Der Speise gibt allem Fleisch, (...) Danket dem Gott des Himmels, denn seine Güte währet ewiglich, dienten als Rahmen für die Feierstunde." "Danken können wir...

5 Bilder

Gemeindefest im MaislabyrinthTerhardt

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 23.09.2018

Dorsten, 15.09.2018. Das Gemeindefest der Neuapostolische Kirche startete um 11 Uhr in der Scheune des Maislabyrinth Terhard am Heidkantweg 90 in Haltern-Lippramsdorf im Münsterland. 100 Gemeindemitglieder, Gäste und Freunde trudelten langsam ein. Tische und Bänke füllten sich, Speisen und Getränke standen bereit. Gegen Mittag erläuterte Evangelist Klaus Bublitz, Vorsteher der Gemeinde Dorsten, den Grundgedanken des...

Circa sechszehn uhr fünfzig 2

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 11.09.2018

Dorsten, 11.09.2018 – Heute Gemeindedreieck, B 224. Noch einmal das schöne Wetter ausnutzen! Also, raus mit dem Rad und drauf, ab nach Dorsten. Die Radwege sind – nicht – überall so toll wie gewünscht. Hier und da gib es Wellen im Asphalt von irgendwelchen Baumwurzeln, andere Unebenheiten und dann der neue Radweg, rumpelpumpel, rauf und runter; gut dass der Korb fixiert ist, sonst wäre er bestimmt schon wieder unten....

2 Bilder

Der Morgen begann mit neuem Leben

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 04.09.2018

Dorsten. Sonntagmorgen gegen 8:40 Uhr, mit dem Fahrrad durch Deuten. Was ist das? Ein winziges Kälbchen vor dem Muttertier!  Runter vom Rad und hin, ganz langsam, bloß nicht stören. Die Kuh leckt das Kleine ab. Sie muss es gerade geboren haben. Ihre Augen sind wachsam. Da stehe ich nun -  ihre Zunge leckt weiter. Schleim ist zu sehen. Ich schleiche mich langsam näher, meine Kamera ist nicht die beste, kann nicht gut...

5 Bilder

Dumm geguckt ...

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 21.08.2018

Dorsten/ Maria Lindenhof. Da haben wir aber dumm geguckt! Der Boden von der schönen Aussichtsplattform wurde heute wieder abgebaut, noch bevor die "Stadtkrone" steht!   Die Stadt will es so, bekamen wir als Antwort. Schade, wir hätten ihn gern behalten. Und was kommt jetzt dahin, damit die Füße fest und sicher stehen bei der wunderbaren Aussicht und der Stille dort oben ... Die Bank ließen sie stehen. Wenigstens...

5 Bilder

Draußen und doch drinnen ...

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 20.08.2018

Dorsten. Wie komme ich an diese Bilder? Ganz einfach! Ich musste mich in Dorsten verlaufen. Doch wie kam es dazu? St. Antonius-Kirche oder St. Bonifatius-Kirche? Irgendwie dachte ich, es muss die Kirche im Dorf Holsterhausen sein. Also fuhr ich früh genug los, denn in meiner Erinnerung waren dort nur wenig Parkmöglichkeiten. Angekommen - wunderte ich mich, dass ich mir den besten Parkplatz aussuchen konnte. Ok,...

6 Bilder

Möestyle – diesen Namen sollten Sie sich merken

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 26.07.2018

Im letzten Jahr war er als Unterwasserweltschöpfer mit der Spraydose im Freizeitbad Atlantis in Dorsten unterwegs. Er gestaltete ein Wimmelbild auf ca. 200 qm Fläche. Das war bis dahin sein größtes Bild. Knapp ein halbes Jahr später zauberte der Künstler im Nachbarort Borken auf ca. 300 qm und auf Profilblech weiter. Matthias Scheidig (41), groß geworden in Dorsten, sprüht und malt wo immer es gewünscht wird.  Seine...

1 Bild

Zwei auf einem Teller

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 27.03.2018

Heimat ist dort:  - wo wir uns wohlfühlen - uns respektieren - Gemeinschaft pflegen - von einander lernen gleich welcher Hautfarbe. Ein Bild als Gruß an Dali in der Ferne und Ülker im nächsten Stadtteil. Schön, dass es euch gibt!

1 Bild

Das Gedicht

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 20.10.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Das Mordkreuz

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 21.09.2017

Es ist seltsam. Ich suchte das Kreuz, weil mich die Sage beschäftigt und als ich es fand, es fotografierte, so gegen 18 Uhr, schien plötzlich die Sonne durch das Gebüsch; ein herzerwärmendes Licht. Ihm wurde längst vergeben, dachte ich, auch wenn die Kreuzarme noch lange nicht den Boden berühren werden. Und, werden sie jemals den Boden berühren?, fragte ich mich. Ein Spaziergänger erzählte mir, dass das Kreuz versetzt...

1 Bild

Schaut einfach mal rein ...

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 21.08.2017

Erst ist Montag und ehe man sich versieht ist Freitag! Freitag, der besondere Tag in dieser Woche. Warum? Schaut mal rein ...

1 Bild

Es hat nicht lange gedauert ... 2

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 25.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Sie kommen näher ...

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 09.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Erinnerung

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 09.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Fastenzeit

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 01.03.2017

Schnappschuss