Parkinson Youngster starten neue Angebote / Vortrag im Atlantis am 18. Juni

Wann? 18.05.2018 18:00 Uhr

Wo? Freizeitbad Atlantis, Konrad-Adenauer-Platz 1, 46282 Dorsten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Dorsten: Freizeitbad Atlantis |

Altstadt. Die Selbsthilfegruppe Parkinson Youngster entwickelt ihre Angebote für Betroffene weiter und startet eine Kooperation mit dem Freizeitbad Atlantis.

Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf, Chefarzt der Klinik für Neurologie und
Klinische Neurophysiologie im Klinikum Vest, hält zum Auftakt einen Fachvortrag zum
Thema „Jung erkrankt an Parkinson". Erläutert wird Wissenswertes rund um Parkinson,
mögliche Therapien und Strategien im Umgang mit der Erkrankung werden vorgestellt.

Zu diesem Termin sind am Montag, 18. Juni, ab 18 Uhr alle Mitglieder und Interessierte ins Jamaika-Café des Freizeitbades eingeladen. 
 

Kooperation mit dem Atlantis Dorsten

Der Vortrag bildet den Startschuss zu einer Kooperation Parkinson Youngster mit der Bäderbetrieb DorstenGmbH. Nach den Sommerferien starten beide gemeinsam ein
Kursprogramm im Freizeitbad Atlantis, das gezielt auf die Bedürfnisse an Parkinson erkrankter junger Menschenzugeschnitten ist. Ob klassische Reha oder spezielle Wasserkurse, die gesamte Bandbreite des neurologischen Rehasports wird abgedeckt. Zur Zeit absolvieren Mitarbeiter des Atlantis entsprechende Schulungen, um ein maßgeschneidertes und nachhaltiges Angebot entwickeln und durchführen zu können.

 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.