Auch die Kleinen zeigen Talent im Wasser - Nachwuchsschwimmen in Bottrop

Anzeige
Lembeck/Bottrop. Am letzten Wochenende zeigten die kleineren Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde aus Lembeck ihr Können beim 14. Nationalen Nachwuchsschwimmen in Bottrop. Insgesamt dreizehn Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sicherten sich 16mal den ersten sowie sechsmal den zweiten und sechsmal den dritten Platz.

Das Besondere an diesem Wettkampf war, dass dieser in drei Wettkampfabschnitte geteilt wurde. Der erste Abschnitt war der kindgerechte Teil der Veranstaltung. An diesem konnten nur Kinder der Jahrgänge 2011 und 2012 teilnehmen. Neben den normalen Strecken wie Freistil und Brust über 25m und 50m, durften die Kinder auch nicht alltägliche Strecken wie 25m Freistil-Beine oder 25m Rücken-Beine schwimmen. Hannah Moritz (2012) und Frida Wigger (2011) nahmen an dem kindgerechten Wettkampfprogramm teil und sammelten so ihre ersten Wettkampferfahrungen.

Lasse Osterholt (2010), Giulia John (2009), Jan Winkels (2009), Ole Kemper (2009), Jolina John (2009), Luca Babic (2008), Eric Moritz (2008), Jakob Kötting (2007), Thorben Osterholt (2006), Tim Babic (2006), Leon Faltmann (2006) starteten erst im zweiten und dritten Abschnitt der Veranstaltungen und schwammen dort jede Menge neue Bestzeiten und sammelten fleißig Medaillen.

Eine besonders gute Leistung zeigten Jakob Kötting und Thorben Osterholt. Beide sicherten sich je einen neuen Vereinsrekord. Jakob schwamm in einer Zeit von 00:15,65 über die 25m Freistil zu dem Titel. Thorben hingegen stellte den neuen Rekord über die 25m Brust in einer Zeit von 00:23,10 auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.