Ratgeber
Brei aus der eigenen Küche schmeckt!

Von der Milch zum Brei

Einen Kochworkshop zur Babyernährung bietet das Ev. Bildungswerk am 21.02.2019 ab 19:00 Uhr in der Innenstadt an. Nach einer einführenden Gesprächsrunde über die sinnvolle Umstellung von der Milch auf den Brei werden in der Lehrküche gemeinsam verschiedene Breie selbst hergestellt und probiert. Der Kurs richtet sich an Eltern, deren Baby zwischen August und November 2018 geboren ist und findet im Reinoldinum, Schwanenwall 34 statt. Die Teilnehmergebühr für den Kurs (Kursnummer: F191-P105)...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
  • 20× gelesen
Kultur
Mit fantasievollen Wagen und bunten Kostümen zieht Sonntag der Kinderkarnevalszug durch die City.

Vom Europabrunnen an der Kleppingstraße ziehen kleine Narren durch die City
Sonntag startet Dortmunder Kinderkarnevalszug

Bis Sonntag sollten sich alle jungen Dortmunder Jecken ein Kostüm organisiert haben, denn am 24. Februar, um 14 Uhr startet der Kinderkarnevalszug in der City. Neben den Dortmunder Karnevalsvereinen und Musikgruppen nehmen dort auch Schulen, Kindergärten, Sportvereine, Jugendgruppen und Pido von DEW21 teil. Besonders das Kinderprinzenpaar Max I. und Charlotte I. und ihr Hofstaat freuen sich auf viele Besucher. Die Streckenführung des Kinderkarnevalszuges ist wie im Vorjahr. Start in der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
  • 39× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Thomas Schieferstein (1.v.r., Vorstand ProFiliis-Stiftung) überreichte Christin Triebkorn (vorne 2.v.r., Projektleitung -Dortmund Online Suizidprävention) sowie Alwin Buddenkotte (1.v.l., Geschäftsführung SkF e. V. Dortmund)  und einigen der Beraterinnen der Online-Beratung einen symbolischen Scheck mit der Spendensumme von 10.400 Euro.

Jungen Menschen bieten Beratung für Menschen mit Selbstmordgedanken an
Online-Suizidprävention in Dortmund

„In Deutschland nimmt sich durchschnittlich alle 56 Minuten ein Mensch das Leben“, schreibt das U25-Team auf seiner Homepage. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen liege diese Rate sogar deutlich höher. Da gerade junge Menschen häufig das Gefühl haben, keinen passenden Ansprechpartner zu haben, mit dem sie ihre Suizidgedanken thematisieren und so Hilfe erfahren können, wurde mit ein niederschwelliges Angebot für diese Zielgruppe geschaffen: Eine anonyme und kostenlose Beratung per E-Mail der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
  • 26× gelesen
Ratgeber
Grillen in geschlossenen Räumen kann tödlich enden - mit einer Aktionswoche zu Kohlenmonoxid-Vergiftungen weist auch die Feuerwehr Dortmund auf die Gefahren hin.

Aktionswoche zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen
Feuerwehr warnt vor geruchloser Gefahr

Mit einer Aktionswoche zur Aufklärung startet die neue Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen vom 18. bis 24. Februar. Ziel ist es, über die Gesundheitsgefahren von Kohlenmonoxid (CO) zu informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle deutlich zu reduzieren. Die Dortmunder Feuerwehr unterstützt die Initiative und klärt online mit Hinweisen über die Gefahren rund um Kohlenmonoxid auf. Laut der im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichten Übersicht "Diagnostik und Therapie der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
  • 32× gelesen
Kultur
Uta Rotermund

„Rot wie die Liebe“: Lesung mit Uta Rotermund fand große Resonanz

Unter dem Titel „Rot wie die Liebe“ hat die Schauspielerin und Kabarettistin Uta Rotermund in der Paul-Gerhardt-Kirche aus dem Leben einer 70-Jährigen gelesen und erzählt. Im Mittelpunkt ihrer Lesung stand eine Frau, die sich nach langen pflichtschuldigen Jahren als Ehefrau, Hausfrau und Mutter in ihrem eintönigen Witwendasein eingerichtet hat. Und dann passiert etwas, womit sie nie gerechnet hat. Sie verliebt sich und erfährt zum ersten Mal in ihrem Leben, was Liebe bedeuten kann. In der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.19
  • 25× gelesen
Ratgeber

Notdienst
Apotheken-Notdienst City, 23.2. - 27.2.19

Samstag, 23.2. Kronen-Apotheke, Hohe Str. 10, Tel. 141414 Sonntag, 24.2. Zeppelin-Apotheke, Beurhausstr. 21, 44137 Dortmund (Mitte), 0231/140754 Montag, 25.2. Corso-Apotheke, Westenhellweg 7, 4Tel. 527608 Dienstag, 26.2. Körnebach-Apotheke, Berliner Str. 31, Tel. 599013 Mittwoch, 27.2. Hirsch-Apotheke, Ostenhellweg 61, Tel. 525270 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos unter Tel.  0800 002 2833 Im Notfall: Ärztlicher Notdienst: Tel....

  • Dortmund-City
  • 17.02.19
  • 13× gelesen
Ratgeber

Notdienst
Apotheken-Notdienst City, 20.2. - 24.2.19

Mittwoch, 20.2. APOSTAR-Apotheke am Stadtgarten, Hansastr. 76, Tel. 572101 Donnerstag, 21.2. Hindenburg-Apotheke, Münsterstr. 119, Tel. 813136 Freitag, 22.2. Apotheke am Hackländerplatz, Münsterstr. 207, 4Tel. 812237 Samstag, 23.2. Kronen-Apotheke, Hohe Str. 10, Tel. 141414 Sonntag, 24.2. Zeppelin-Apotheke, Beurhausstr. 21, 44137 Dortmund (Mitte), 0231/140754 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos unter Tel.  0800 002 2833 Im...

  • Dortmund-City
  • 17.02.19
  • 15× gelesen
Ratgeber
V.l.: Yusuf Keskin, Boguslava Nieslony, Anja Möller, Annette Kallenbach und Stefan Brokmann sind nur einige der Mitglieder der Selbsthilfegruppe am Klinikum Dortmund.
5 Bilder

Selbsthilfe
Selbsthilfegruppe für stark übergewichtige Menschen trifft sich am Klinikum

„Vor drei Jahren habe ich mit einer Crashdiät angefangen. Ich habe einfach nichts mehr gegessen. Nach zehn Monaten hatte ich 25 Kilo verloren. Nach weiteren sechs Monaten waren die wieder drauf. Plus zehn Kilo zusätzlich.“ Nicht eine junge Frau erzählt das, sondern Yusuf Keskin. Ein Mann mittleren Alters, von Beruf Taxifahrer. Lange hat er mit seinem Übergewicht gekämpft, wie seine Mitstreiter in der Adipositas-Selbsthilfegruppe am Dortmunder Klinikum. Sie alle haben Erfahrungen mit Diäten...

  • Dortmund-City
  • 17.02.19
  • 38× gelesen
Politik
Dunkel wird es, wenn bei der Earth Hour weltweit für eine Stunde die elektrische Beleuchtung abgeschaltet wird.

Am 30. März gehen für eine Stunde die Lichter aus
Wer macht mit bei der WWF Earth Hour 2019?

Am 30. März, 20.30 Uhr beginnt die „WWF Earth Hour“ – die weltweit größte Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz. Rund um den Globus werden zum 13. Mal Millionen von Menschen, Städten und Unternehmen für eine Stunde das Licht ausschalten und so gemeinsam ein Zeichen setzen. Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken 60 Minuten lang im Dunkeln – als globales Symbol für den Schutz unseres Planeten. Die WWF Earth Hour motiviert weltweit Millionen Menschen dazu,...

  • Dortmund-City
  • 17.02.19
  • 46× gelesen
Kultur
Museum als  Treffpunkt: So oft sie wollen können Dortmunder kostenfrei die Dauerausstellungen ihrer Museen besuchen.

Dortmunder Kulturtempel sollen zu Treffpunkten und Lieblingsplätzen werden
Freier Eintritt in Museen lädt zum Bummel ein

 „Komm gucken“: Unter diesem Motto ist seit Januar der Eintritt in die Dauerausstellungen der städtischen Museen in Dortmund frei. Museum Ostwall im Dortmunder U, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hoesch-Museum und Brauerei-Museum sind dabei, nach Sanierung und Wiedereröffnung ebenfalls das Naturkundemuseum. Kindermuseum Adlerturm und Westfälisches Schulmuseum bieten schon seit 2016 "für umsonst" an, bei der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache war das schon immer so. Museen sollen zu...

  • Dortmund-City
  • 16.02.19
  • 72× gelesen
Kultur
Eine Szene aus dem Film „Wunder“, der einer der meist gesehen in der Kinowoche war.
2 Bilder

Große Resonanz auf die SchulKinoWochen
Kino statt Mathe kam gut an

Noch nie haben die SchulKinoWochen in NRW so viele Kinder und Jugendliche ins Kino gelockt: Über 158.000 Schüler und Lehrer meldeten sich für die Vorstellungen in 120 Kinos an, 35.000 mehr als im vergangenen Jahr. Die Kino-Aktion bescherten den Filmtheatern in 84 Städten volle Kinosäle zur  Unterrichtszeit. Mit Abstand die meistgesehenen Filme waren das US-Drama „Wunder“ sowie die beiden deutschen Kinderbuchverfilmungen „Die kleine Hexe“ und „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“.  „Wir...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
  • 8× gelesen
RatgeberAnzeige
Regelmäßige Ultraschalluntersuchungen während der Schwangerschaft sind Teil der Vorsorgeuntersuchungen.

Schwangerschaft
Werdende Mütter erhalten bei der AOK NORDWEST besondere Mehrleistungen

Mit der Schwangerschaft beginnt eine aufregende Zeit für werdende Mütter, die aber auch mit vielen Fragen rund um die Gesundheit verbunden ist. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft sind wichtig. Der Arzt überprüft in der ersten Zeit der Schwangerschaft alle vier Wochen und in den letzten beiden Monaten alle 14 Tage, wie es um das Wohl von Mutter und Kind steht. „Die Untersuchungsergebnisse werden in den Mutterpass eingetragen. Diesen sollte die Schwangere stets bei sich...

  • Dortmund-Süd
  • 15.02.19
  • 36× gelesen
Ratgeber
Durch das Hautkrebs-Screening ist es möglich, bereits Frühstadien von Hautkrebs zu erkennen. Doch das kostenfreie Screening der gesetzlichen Krankenkassen wird nur wenig genutzt.

Screening
Hautkrebsfälle weiter gestiegen: Angebote zur Früherkennung nutzen

Die Anzahl der Krankenhausbehandlungen mit der Diagnose Hautkrebs ist in Nordrhein-Westfalen weiter gestiegen. So wurden im Jahr 2017 insgesamt 24.334 Patienten in Kliniken stationär behandelt. Das sind 1,3 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor (24.032). Dies teilte die AOK NORDWEST auf Basis aktueller Daten des Statistischen Bundesamtes mit. „Aufgrund dieser unvermindert hohen Zahlen raten wir, unbedingt die kostenfreien Angebote der gesetzlichen Krankenkassen zur Hautkrebs-Früherkennung zu...

  • Dortmund-Süd
  • 15.02.19
  • 28× gelesen
Ratgeber
Erkältungsviren werden beim Niesen mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft geschleudert. Deshalb sollte aus Rücksicht auf Mitmenschen besser in die eigene Armbeuge geniest werden.

Kalte Jahreszeit
Jetzt Erkältung vermeiden: Diese Tipps können helfen

Im Schneeregen nasskalte Füße bekommen? Beim Warten auf dem Bus total durchgefroren? Versuche ergaben zwar, dass Kälte einen Schnupfen wohl begünstigen kann, der eigentliche Auslöser ist jedoch eine Infektion mit Erkältungsviren. Die Ansteckung erfolgt meist über eine Tröpfcheninfektion. Beim Niesen oder Husten in die Luft gelangte Erreger werden eingeatmet. Außerdem werden sie von Türgriffen, Tastaturen, Einkaufswagen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Hände und von dort bei...

  • Dortmund-Süd
  • 15.02.19
  • 31× gelesen
Sport

Günstige Hallenbäder in Dortmund

Besonders in den kalten Tagen zieht es mich gerne ins Hallenbad. Jedoch kann das natürlich schnell zu einem teuren Spaß werden. Neulich war ich bei einem Bekannten zu Besuch in Hamburg, der auch sehr gerne schwimmen geht. Also habe ich Ihn begleitet – 6,20 Euro hat eine Tageskarte gekostet. Passend dazu habe ich heute morgen einen Artikel gelesen, der sich mit den Hallenbadpreisen in Deutschland beschäftigt. Dabei wurden die Preise für die günstigsten Stadtbäder in den 25 größten Städten...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
  • 95× gelesen
Politik
Kinder halfen mit bei der Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum in der Kirchenstraße.

In der Kirchenstraße wird gebaut: Kindergarten, Gemeindehaus, Reha-Einrichtung und Tagepflege
Diakonie legt Grundstein für Zentrum

Einen Kindergarten, ein Gemeindehaus, eine Tagespflege und eine Reha-Einrichtung werden in der Nordstadt gebaut. Das Diakonische Werk feierte mit den Kindern des Evangelischen Familienzentrums Paulus die Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum an der Kirchenstraße. Hier entsteht ein neues Zentrum mit einer Tagespflege-Einrichtung für Senioren, einem Neubau des bisher in Hörde beheimateten Friederike-Fliedner-Hauses, einer Einrichtung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, sowie...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
  • 37× gelesen
Politik
Das Gleichstellungsbüro der Stadt lädt Frauen anlässlich des Weltfrauentages am 8.März ins Rathaue ein.

Gleichstellungsbüro lädt Frauen am 8. März ins Rathaus
Internationaler Frauentag 2019 – „Believe in yourself!“

Das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund lädt alle interessierten Frauen herzlich ein, den Internationalen Frauentag am 8. März 2019 im Dortmunder Rathaus zu feiern. Unter dem Motto „Believe in yourself!“ bieten 14 verschiedene Foren die Möglichkeit, sich zu aktuellen frauenpolitischen Themen auszutauschen, die eigenen Kompetenzen zu stärken oder Anregungen für Beruf und Alltag zu erhalten. Zudem wird an diesem Tag der Dortmunder Gleichstellungspreis für besonderes Engagement in der...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
  • 52× gelesen
Kultur
Johann König tritt am 22.Februar in der Westfalenhalle auf.

Westfalenhallen zählten 1,6 Millionen Besucher
Positive Messebilanz für 2018

2018 lagen die Messe- und Ausstellerzahl sowie die vermietete Fläche auf hohem Niveau und mit 1,6 Mio. präsentierte sich auch die Besucherzahl der Westfalenhallen höher als im Vorjahr: So lautet das positive Fazit der Westfalenhallen Dortmund GmbH für 2018. Die Zahl der Messen stieg im Vergleich zum Vorjahr von 37 auf 44. Auch die Ausstellerzahl erreichte mit 9.947 einen Spitzenwert. Ebenfalls mit Plus: 755.167 Besucher kamen (2017: 746.499). Das Messegeschäft bringt zudem zahlreiche...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
  • 19× gelesen
Reisen + Entdecken

Reise-Ranking zum Valentinstag: Der Klassiker obsiegt auch dieses Jahr

Ich hab mir dieses Jahr zum Valentinstag was ganz besonderes ausgedacht! So dachte ich zumindest. Denn auf Blumen im letzten und Pralinen im vorletzten, folgte dieses Jahr eine romantische Reise für mich und meine Freundin in die Hauptstadt der Liebe - Paris.  Die einzigen waren wir damit allerdings nicht. Laut einer aktuellen Studie der Reiseplattform fromAtoB ist Paris immer noch die Top-Destination für verliebte Deutsche. Die italienische Stadt der Romantik - Venedig - ist dahingegen in der...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 28× gelesen
Blaulicht
Im Polizeipräsidium Dortmund wurden im vergangenen Jahr 2 Prozent weniger Straftaten angezeigt, als im Jahr zuvor.
2 Bilder

Mehr Gewalt gegen die Polizei und mehr angezeigte Sexualdelikte
Weniger Straftaten in Dortmund

Immer mehr Polizisten werden im Job angegangen. Mit 740 Fällen von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte nahm die Zahl der Delikte 2018 um 25 Prozent in Dortmund zu. Und das obwohl die Kriminalität in der Stadt nicht nur im vergangen Jahr, sondern seit 2014 kontinuierlich abnimmt und immer mehr Fälle aufgeklärt wurden. Als Gründe, warum immer mehr Kollegen beleidigt oder angegriffen werden, sieht Polizeipräsident Gregor Lange nicht nur in einem wachsenden Mangel an Respekt, nicht nur im...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 52× gelesen
Politik
Auf der Scheffelstraße kommt es häufig zu brenzligen Situationen, wenn Schüler von der Albrecht-Brinkmann-Grundschule oder dem Helmholtz Gymnasium dort unterwegs sind.

Schulen wünschen sich Spielstraße in der Nordstadt
Sicherer Schulweg

Oft kommt es hier auf der zugeparkten Scheffelstraße laut Schule und Eltern zu brenzligen Situationen, wenn Kinder aus der Nordstadt auf dem Weg in die Albrecht-Brinkmann-Schule sind. Zwischen Haydnstraße und Erwinstraße regte die Schule daher an, den nördlichen Teil der Scheffelstraße zur Spielstraße mit Einbahnverkehr zu machen. Positiv reagierte die Bezirksvertretung auf den Wunsch der Schulkonferenz, dem sich auch die Schulkonferenz des Helmholtz-Gymnasiums anschloss. Doch wollen die...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 21× gelesen
Kultur
Party-Hopping ist am Samstag, 2. März, in Dortmund angesagt, wenn ab 21 Uhr sechs Locations rund ums U zur Party mit nur einem Ticket einladen.
2 Bilder

In sechs Locations wird am 2. März auf 10 Areas gefeiert und getanzt
Erste lange Dortmunder Partynacht rund ums U

Dortmund feiert eine neue Party-Premiere: Mit "Rund ums U" vereinen sich die erfolgreichsten 30+ Partys der Stadt am Samstag, 2. März, erstmals zu einer Partynacht in sechs Locations der Dortmunder Innenstadt – darunter das Fußballmuseum, das sich erstmals als Dancefloor präsentiert, und die Sparkasse an der Katharinenstraße, die mit der Ausgabe der Partybändchen und chilliger Musik ein guter Startpunkt ist. In sechs Clubs und Off-Locations und auf zehn Areas wird die ganze Nacht gefeiert. Das...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 106× gelesen
Natur + Garten
Welche Maßnahmen kann jeder selbst im Garten oder auf dem Balkon durchführen, um gute Ökosysteme für Bienen zu schaffen?

Infos über insektenfreundliche Pflanzen im Projektraum Ka!sern
Weniger Bienen sind Thema

Im Rahmen des nächsten "Viertel-Stündchens" am Freitag, 15. Februar, dreht sich alles um das Thema Insekten. Klaus-Dieter und Brigitte Lemm informieren um 17 Uhr im Projektraum KA!SERN an der Kaiserstraße 75 über das Thema „Insektenrückgang". Sie stellen die häufigsten Insektenarten und ihre Bedeutung für das Ökosystem vor. Zusätzlich wird über die vom NABU und anderen Naturschutzverbänden geforderten politischen Maßnahmen berichtet. Und es werden Maßnahmen vorgestellt, die in Vorstädten, im...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 21× gelesen
Kultur
Im U wird ab Ende März die Ausstellung "Der Alt-Right Komplex", organisiert durch den Hartware MedienKunst Verein, zu sehen sein.

"Der Alt-Right Komplex" ist vom 30.3. bisz 22.9.2019 im U zu sehen
HMKV zeigt Ausstellung zu Rechtspopulismus im Netz

Rechtspopulismus im Netz ist das Thema der Sonderausstellung "Der Alt-Right Komplex", die der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) vom 30. März bis 22. September im Dortmunder U zeigt. Die Schau zeichnet die Entwicklung einer (Sub-)Kultur in Online-Foren bis hin zu Plattformen wie z.B. Breitbart News nach. Die Künstler beschäftigen sich u.a. mit Memes, Flaggen-Verehrung, der Prepper-Szene und White Supremacists. Die internationale Gruppenausstellung "Alt-Right Komplex" präsentiert Projekte aus...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 32× gelesen
WirtschaftAnzeige

03. OCTA TALK
AUF DER MY JOB OWL

Der 03. OCTA TALK ist ein Highlight der my job-OWL 2019. Wir sind stolz, dass wir mit Business-Coach Thomas Weigle von der L4L Leadership Excellence GmbH, einen der profiliertesten Managementberater Deutschlands für unsere Podiumsdiskussion zum Thema Leadership gewinnen konnten. Diskutieren Sie mit uns und erfahren Sie, wie auch Sie von einer intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Selbstführung und Mitarbeiterführung profitieren können. Natürlich möchten wir Sie vor und nach...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 35× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Auf der „Grünen Bank“ können Dortmunder Besucher des Kirchentags zu einer Pause einladen. Eingeweiht wurde die erste Bank von Dirk Rutenhofer (M.), Vorstandsvorsitzender des Cityrings, Katrin Edinger und Niklas Finzi vom Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Dortmunder Initiative des Cityrings will Menschen und Kulturen verbinden
Grüne Bänke für Gäste des Kirchentages

Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ werden in Dortmund vom 19. bis 23. Juni über 100.000 Menschen den Deutschen Evangelischen Kirchentag feiern. An fünf Tagen warten rund 2.000 Veranstaltungen auf die Teilnehmer. „Bei so vielen Konzerten, Gottesdiensten, Diskussionen und Workshops, möchten wir den Besuchern und rund 40.000 Ehrenamtlichen Möglichkeiten für eine Rast bieten. Für einen Ruhemoment, der das Gehörte und Gesehene reflektieren lässt. Händler und Bürger können hier gleichermaßen...

  • Dortmund-City
  • 14.02.19
  • 40× gelesen
Wirtschaft
Kein Schiff auf dem Kanal: Von Mitte Juni bis Ende Juli wird der Dortmunder Hafen durch die Sperrung der Schleuse in Henrichenburg von allen anderen Wasserstraßen abgeschnitten.
2 Bilder

Dortmunder Hafenchef fordert dauerhafte Funktionsfähigkeit der Anlage in Henrichenburg
Die Schleuse wird gesperrt

Dem Dortmunder Hafen stehen in 2019 und 2020 schmerzhafte Sperrungen der Schleuse Henrichenburg bevor. Auf Einladung der Dortmunder Hafen AG und des Vereins Dortmunder Hafenanlieger stellte sich Volker Schlüter, kommissarischer Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Duisburg-Meiderich im Alten Hafenamt den Fragen von Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG sowie Unternehmern. Dabei räumte Volker Schlüter ein, dass die Kommunikation zur Schleusensperrung schlecht verlaufen...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
  • 400× gelesen
Blaulicht

Feuer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Alsenstraße
Sechs Kinder und vier Erwachsene gerettet

Sechs Kinder und vier Erwachsene konnte die Feuerwehr gestern Abend bei einem Brand in einem Haus in der Nordstadt in Sicherheit bringen. Eine Frau  musste, weil die Rauch eingeatmet hatte, ins Krankenhaus gebracht werden. Um 21:06 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst in die Alsenstraße gerufen. In einem Mehrfamilienhaus brannten Gegenstände im Treppenhaus. Drei Trupps retteten unter Atemschutz die Menschen und brachten sie zum  Rettungsdienst. Die sechs Kinder und drei weitere Bewohner,...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Für das Festi Ramazan im Mai 2019 ist in Dortmund kein geeigneter Platz gefunden worden.

Stadt findet keine geeignete Fläche für Festi Ramazan
Kein Ramadan-Fest in Dortmund

Sieben Mal lockte das Festi Ramazan hunderttausende Besucher nach Dortmund. Jetzt steht es vor dem Aus. Da die vierwöchige Fastenzeit 2019 vom 6. Mai bis 5. Juni begangen wird, würde die abendliche Feier auf einem Parkplatz der Westfalenhallen mit Messen, Konzerten und Fußballspielen kollidieren, eine nochmalige Flächenreduzierung komme für den Veranstalter nicht infrage. Wegen vieler Beschwerden von Bewohnern komme der Festplatz Eberstraße als Standort nicht mehr infrage, auch eine Freifläche...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
  • 148× gelesen
Kultur

Weltmusik im domicil
Quadro Nuevo auf dem "Flying Carpet"

Ein mitreißender musikalischer Flug über das Abend- und Morgenland verspricht das Weltmusikensemble Quadro Nuevo, das mit Evelyn Huber (harfe/salterio), Mulo Francel (sax/cl/mandoline), D.D. Lowka (kontrabass/percussion) und Andreas Hinterseher (akkordeon/vibrandoneon/bandoneon) am Sa 30.3.2019 um 20 h erneut im Dortmund domicil gastieren wird. Der Teppich hebt ab Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden schwebt er durch schillernde Klanglandschaften. Quer durch das alte Europa,...

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
  • 19× gelesen
Kultur

Ein (e) Führung in die Stille

An vier Abenden in der Fastenzeit bieten wir , das Katholische Forum, unterschiedliche christliche Zugangsweisen und Anregungen zur Stille, sowie praktische Übungen dazu an. Herzensgebet, Musik, Meditation, Gesten oder Körperübungen werden eingeführt und praktisch geübt. Teilnehmen kann jede und jeder – auch ohne Vorerfahrung, aber mit der Bereitschaft, sich auf Stille einzulassen. Die Abende werden geleitet von P. Jürgen Heite SAC, Monika Jerzak, P. Siegfried Modenbach SAC und Karin Stump....

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
  • 31× gelesen
Blaulicht
In einem Radius von 250 Metern um den Fundort (siehe Kreis) müssen 270 Anwohner evakuiert werden.

Fliegerbombe
Blindgängerfund in Derne – 270 Anwohner müssen evakuiert werden

Heute (12.2.) ist im Bereich Derne, Derner Straße Höhe Hausnummer 462, im Zuge einer Baumaßnahme ein britischer 250 Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diese Bombe muss noch heute durch einen Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. In einem Radius von 250 Metern um den Fundort (siehe beigefügte Karte) müssen 270 Anwohner evakuiert werden. Eine Evakuierungsstelle wird im Heisenberg Gymnasium. Preußische Straße 225,...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.19
  • 561× gelesen
Politik
Seit Jahren demonstrieren Frauen in Dortmund am 14. Februar gegen Gewalt gegen Frauen auf dem Willy-Brandt-Platz.
2 Bilder

Aktion am Valentinstag gegen Gewalt an Frauen
Flashmob: One Billion Rising

Der Verein Frauen helfen Frauen Dortmund lädt erneut alle Dortmunder am Valentinstag, 14. Februar, um 16 Uhr ein, am Willy- Brandt- Platz gemeinsam zu tanzen, zu demonstrieren und ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Der 14. Februar ist seit 2013 nicht nur bekannt als Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen. Schon zum sechsten Mal in Folge will sich der Verein Frauen helfen Frauen mit anderen engagierten Dortmundern...

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
  • 279× gelesen
Ratgeber

Notdienst
Apotheken-Notdienst City, 16.2. - 20.2.19

Samstag, 16.2. Apotheke im WEZ, Bornstraße 160, Tel. 9812920 Sonntag, 17.2. Landgrafen-Apotheke, Saarlandstr. 90, Tel. 123203 Montag, 18.2. Georg-Apotheke, Saarlandstr. 40, Tel. 122501 Dienstag, 19.2. Münster-Apotheke, Münsterstr. 45, Tel. 813310 Mittwoch, 20.2. APOSTAR-Apotheke am Stadtgarten, Hansastr. 76, Tel. 572101 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos unter Tel.  0800 002 2833 Im Notfall: Ärztlicher Notdienst: Tel. 116 117...

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
  • 23× gelesen
Ratgeber

Notdienst
Apotheken-Notdienst City, 13.2. - 17.2.19

Mittwoch, 13.2. Born-Apotheke, Bornstraße 120, Tel. 813344 Donnerstag, 14.2. Neutor-Apotheke, Kleppingstr. 24, Tel. 521312 Freitag, 15.2. Westfalen-Apotheke, Hohe Str. 71, Tel. 121363 Samstag, 16.2. Apotheke im WEZ, Bornstraße 160, Tel. 9812920 Sonntag, 17.2. Landgrafen-Apotheke, Saarlandstr. 90, Tel. 123203 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos unter Tel.  0800 002 2833 Im Notfall: Ärztlicher Notdienst: Tel. 116 117...

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
  • 32× gelesen
Blaulicht
Symboldbild Polizei

Im Defdahl, am Westfalendamm und in der Kaiserstraße
Polizei sucht Zeugen nach dreifachem Raub

Nach drei Raubstraftaten mit Schusswaffe am Samstag (9. Februar) sucht die Polizei nach einem einzelnen Täter. Gegen 19.55 Uhr betrat der Täter einen Kiosk an der Adresse Im Defdahl 192 und bedrohte den Verkäufer mit einer schwarzen Schusswaffe. Er flüchtete mit Bargeld aus dem Kiosk in westliche Richtung. Um 22.30 Uhr betrat er dann die Total Tankstelle am Westfalendamm 272 und bedrohte den Verkäufer ebenfalls mit einer schwarzen Schusswaffe. Auch hier konnte er Bargeld aus der...

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.19
  • 72× gelesen
Sport
Maximilian Reinelt starb am Sonntag beim Skilaufen in St. Moritz in der Schweiz im Alter von nur 30 Jahren. Mit dem Deutschland-Achter wurde er 2012 Olympiasieger.
2 Bilder

Deutschland-Achter
Olympiasieger Maximilian Reinelt (30) stirbt beim Skilaufen

Große Trauer um Maximilian Reinelt: Der ehemalige Ruderer des Deutschland-Achters starb am Sonntag beim Skilaufen in St. Moritz in der Schweiz im Alter von nur 30 Jahren, wie Carsten Oberhagemann, Geschäftsführer des Deutschland-Achters mitteilte. Woran Maximilian Reinelt genau starb, ist nicht bekannt. Maximilian Reinelt wurde mit dem Deutschland-Achter 2012 Olympiasieger, gewann bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Silbermedaille und wurde mit dem Flaggschiff insgesamt zweimal...

  • Dortmund-Süd
  • 11.02.19
  • 1.123× gelesen
  •  1
Politik
Dem Radverkehr mehr Gewicht verleihen: Es werden zehn Kilo Unterschriften benötigt, damit sich die Waage neigt: zu mehr Radverkehr, sauberer Luft und besseren Städten.
3 Bilder

Zehn Kilo Unterschriften für ein Fahrradgesetz?
Dem Radverkehr mehr Gewicht verleihen!

Schlaglöcher, schmale Schutzstreifen und Radwege, die im Nichts enden: Radfahren macht in Dortmund nicht immer Spaß. Und trotzdem sind immer mehr Menschen mit dem Rad unterwegs. Wären die Wege besser, würden Auto oder Monatskarte noch viel öfter zuhause bleiben, meinen die Unterstützer der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad. Die Stadt wäre leiser, die Bahnen weniger überfüllt, die Luft sauberer und die Menschen gesünder. Darum fordert die Volksinitiative ein Fahrradgesetz für...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 129× gelesen
Ratgeber
Tag der offenen Tür am Robert Bosch Berufskolleg.

Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 23. Februar
Fürs Kolleg bewerben

Jugendliche können sich ab sofort bis zum 23. Februar, unter www.schueleranmeldung.de an den Dortmunder Berufskollegs sowie an Gymnasien und Gesamtschulen für die gymnasiale Oberstufe bewerben. Die Passwörter wurden mit den Halbjahreszeugnissen verteilt. Zusätzlich müssen alle persönlichen Unterlagen eingereicht werden, die am Ende der elektronischen Bewerbung angezeigt werden. Das Bewerbungsverfahren gilt für Berufskollegs sowie die gymnasiale Oberstufe. Schüler, die einen Ausbildungsvertrag...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 40× gelesen
Kultur
 Das neue Rektorat der FH (v.l.): Prof. Katrin Löhr, Prof. Tamara Appel, Kanzler Jochen Drescher, Prof. Volker Helm, Rektor Prof. Wilhelm Schwick, Prof. Andrea Kienle mit Guido Baranowski, dem Vorsitzenden der Hochschulwahlversammlung.

Prof. Dr. Wilhelm Schwick wiedergewählt
Neues FH-Rektorat

Prof. Dr. Wilhelm Schwick ist als Rektor der Fachhochschule Dortmund (FH) mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Die Hochschulwahlversammlung hat ihn damit für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Gleichzeitig mit dem Rektor stellten sich die Kandidaten für die Prorektorate zur Wahl und wurden ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt. Als Prorektoren wurden gewählt: Prof. Dr. Tamara Appel, Prof. Dr. Volker Helm, Prof. Dr. Katrin Löhr, Prof. Dr. Andrea Kienle. FH-Kanzler Jochen Drescher ist...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 35× gelesen
Kultur
 Wie Virtual Reality hilft, in Schlüsselszenen eintauchen und eine neue Perspektive zu finden, stellt Timon Lorenz Thöne vom 21. - 24. März auf der Leipziger Buchmesse vor.

Innovation WildCard der Leipziger Buchmesse für Timon Lorenz Thöne
Viel mehr als ein Buch

Mit dem Sonderpreis Innovation WildCard der Leipziger Buchmesse ist Timon Lorenz Thöne, der am Leibniz-Gymnasium sein Abitur macht, ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt der kreative 20-jährige für seinen Fantasy Roman, den er mit seinem Freund Sven Arne Klinger illustrierte und durch die Möglichkeiten von Virtual- und Augmented Reality erweitere. Besonders freut sich der Abiturient über die Auszeichnung, da sie ihn bei der Vollendung seines Projektes, das in Sachen VR und AR noch im...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 58× gelesen
Sport
9 Bilder

3:3 gegen Hoffenheim: Gefühlte BVB-Niederlage

Alles sah nach einem klaren Sieg aus. 3:0 führte Borussia Dortmund nach 66. Minuten gegen die TSG Hoffenheim. Am Ende hieß es 3:3 - ein Unentschieden, das sich für die Borussia wie eine Niederlage anführte. Jadon Sancho, Mario Götze und Raphael Guerreiro trafen für Borussia Dortmund.  Borussia Dortmund steht weiterhin an der Tabellenspitze. Allerdings schmolz der Vorsprung auf Bayern München auf fünf Punkte.    Impressionen mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 11.02.19
  • 38× gelesen
Politik
Die Anschaffung von Elektromobilen von Unternehmen fördert seit Anfang Februar die Landesregierung.

Emmissionsarme Mobilität soll in NRW angeschoben werden
Land fördert Firmen beim Kauf eines E-Autos mit 4000 Euro

Jetzt baut das Land NRW sein Förderprogramm "progres.nrw - Emissionsarme Mobilität" aus. Bereits in der ersten Februarwoche erreichten die Bezirksregierung Arnsberg, die für ganz Nordrhein Westfalen die Förderanträge bearbeitet und bewilligt, rund 400 Förderanträge. Denn die Unternehmen in NRW erhalten ab sofort im Rahmen des Programms "Emissionsarme Mobilität" vom Land 4.000 Euro beim Kauf eines Elektro-Pkw - zusätzlich zur Umweltprämie des Bundes in gleicher Höhe; 8.000 Euro beim Kauf von...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 42× gelesen
  •  1
Kultur
Mit UNICEF zeigt das Kindermuseum eine Ausstellung zum Recht der Kinder auf Bildung weltweit im Westfalenpark.

Mondo mio! hat wieder geöffnet

"UNICEF macht Schule" heißt die neue Ausstellung, die ab sofort nach der Winterpause im Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark zu sehen ist. Gezeigt wird, dass zwar jedes Kind hat ein Recht auf Bildung hat, jedoch Millionen Kinder weltweit nicht zur Schule gehen können. Die Ausstellung benennt bis zum 7. April die Gründe und zeigt mit welchen Maßnahmen UNICEF hilft, so vielen Kindern wie möglich eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Es werden Programme vorgestellt, wie die am...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
  • 37× gelesen
Kultur
Kinder und Erwachsene erfreuten sich gleichermaßen am "Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum".

"Mittelalterliches Phantasie Spectaculum" noch ein Mal im Fredenbaupark
Nur noch ein Spektakel

Der Parkt soll sich erholen. Deshalb wird das Mittelalter-Spektakel nur noch ein Mal im Fredenbaumpark stattfinden. Diese teilte der Veranstalter MPS jetzt auf seiner Faceboof-Seite mit. Das "Mittelalterliche Phantasie Spectaculum" (MPS) des Ruhrgebiets im Fredenbaumpark Dortmund "wird in diesem Jahr definitiv zum allerletzten Male durchgeführt", heißt es dort. Vom 27. April bis zum 1. Mai (am 29. April ist spielfrei) findet nun das große Finale des Dortmund MPS in Lindenhorsts grüner Oase...

  • Dortmund-Nord
  • 11.02.19
  • 83× gelesen
Sport
Samuel Tuffour

"Kick it like Samuel?!"

Was passiert eigentlich, wenn man es in der Welt des Fußballs nicht bis ganz nach oben schafft? Samuel Tuffour weiß es, denn für ihn hat es letztlich nicht gereicht. Im Interview berichtet er über seine Karriere, seinen gewandelten Blick auf Bildung und seine Pläne für die Zukunft. Samuel wurde 1993 in Ghana geboren und lebte dort bei seiner Tante und seinem Onkel; seine Mutter weit weg in Deutschland. Nicht einfach für ihn damals, berichtet Samuel. Seine einzige Leidenschaft bestand aus...

  • Dortmund-City
  • 09.02.19
  • 200× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gesundheits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (2.v.r.) sprach mit Dortmundern in der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus und ließ sich von Werner Lauterborn (M.) einen Einblick in die Arbeit des Vereins geben.
2 Bilder

200 bis 350 Dortmunder heißt jeden Tag das Gast-Haus willkommen
"Für viele ist es das Zuhause"

 Ein junger Mann im abgewetzten Parka reibt sich die kalten Hände und gießt sich heißen Kaffee aus der Kanne ein, zwei Plastiktüten mit Iso-Matte und einem feuchten Schlafsack stehen neben seinem Stuhl. Er greift zu Käsestulle und zur dicken Scheibe Leberwurst. 143.000 Frühstücke hat Werner Lauterborn mit seinen rund 240 ehrenamtlichen Helfern schon im Gast-Haus an der Rheinischen Straße verteilt und es sind immer mehr Wohnungslose, die zum Frühstück der Obdachlosen-Initiative kommen. "200...

  • Dortmund-City
  • 09.02.19
  • 42× gelesen
Kultur
Künstler Lukas Taido vor seiner Rauminszenierung zum Orientierungssinn. Foto: Schmitz
2 Bilder

Kunst-Multimedia-Installation stellt im Drehrestaurant Orientierungssinn auf die Probe
Nachts im Florian

Nach seiner Installation im Shanghai Tower widmet sich der Künstler Lukas Taido bei seiner neuesten Inszenierung erneut einem in luftiger Höhe gelegenen Objekt: dem Drehrestaurant im Florian. Die Audio/Video-Installation beschäftigt sich mit dem Verlust der Fähigkeit zur selbstständigen Orientierung - im Zeitalter von GPS. Vor der Kulisse, der leuchtenden Stadt, weckt „Directions“ bis zum 24. Februar täglich ab 18 Uhr, am Wochenende bis 24 Uhr, in der Woche bis 22 Uhr, mit 30 Lautsprechern...

  • Dortmund-City
  • 09.02.19
  • 67× gelesen