Dortmund-City - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Klippendichter & Dipstar. Foto: Borsig11

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session: Klippendichter & Dipstar

Fr, 27. Mai 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Klippendichter & Dipstar sprechen Bände. Sprechen Sprachen in Form von Bewegung und Buchstaben. Klang und Stille. Textsammelsurien. Rap & Tanz. Nordstadt Session am 27.05.2022: Klippendichter & Dipstar! Die Dortmunder Nordstadt Session ist eine Institution für die freie Musikszene im Ruhrgebiet. Seit 2017 treffen sich Musiker:innen der Region Freitags im Borsigplatz-Quartier, um gemeinsam zu improvisieren. Die...

  • Dortmund-City
  • 22.05.22
Der Hamburger Singer-Songwriter BOSSE ist Headliner des SommerFHestival zum Jubiläum der Fachhochschule Dortmund.
3 Bilder

Jubiläum
Open-Air-Festival der FH Dortmund mit BOSSE, Kapelle Petra und Rikas

Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lädt die Fachhochschule Dortmund zum großen Open-Air-SommerFHestival am 18. Juni 2022. Vor dem spektakulären Hochofen auf Phoenix-West in Dortmund stehen Bosse, Kapelle Petra und Rikas live auf der Bühne. Drumherum gibt es ein buntes Programm. Tickets sind ab sofort erhältlich. Was: SommerFHestival der Fachhochschule DortmundWann: Samstag, 18. Juni 2022, ab 15 UhrWo: Phoenix-West (am Hochofen), Heinz-Nixdorf-Straße, DortmundEintritt: 10 Euro (Tickets gibt es...

  • Dortmund-City
  • 14.05.22
Kunst in der Natur im Westfalenpark
2 Bilder

Kunst in der Natur im Westfalenpark.
Eine Freiluftausstellung mit großformatiger Fotokunst (zwischen Torfhaus und Iristeich)

Kunst – Natur – Westfalenpark Drei schöne Begriffe, die durch die Ausstellung zu einer Einheit verschmolzen sind. Für die mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler. Für den Initiator und Fotografen. Für den Freundeskreis. Für interessierte Gäste und die Besucherinnen und Besucher des Westfalenparks. Kunst öffnet Herzen, Augen, Ohren, alle Sinne, um etwas zu bewegen, zu erreichen, zu stimulieren, zu erfreuen oder auch zu überzeichnen. Kunst in der Natur zeigt Schönheit, Harmonie, Farben, Wildheit,...

  • Dortmund-City
  • 13.05.22
  • 2
  • 1
2 Bilder

Zweites Ukraine-Benefizkonzert im domicil Dortmund
Vadim Neselovskyis Odessa Suite: A walk through a legendary city

Nach dem Solidaritätskonzertabend "Zusammen mit der Ukraine" am 14. März diesen Jahres lädt das domicil erneut zu einem Benefizkonzert zugunsten humanitärer Hilfe für die Ukraine ein. Und dies mit einem ganz speziellem Konzertabend: Der aus Odessa stammende Pianist Vadim Neselovskyi hat lange Jahre in Dortmund gelebt und an der damaligen Musikhochschule studiert. Auch in Jazzkreisen war er in den 90er Jahren in der hiesigen Szene sehr präsent. Mittlerweile in den USA ansässig und Professor am...

  • Dortmund-City
  • 06.05.22

Kleine Bühne 103
Uri Bülbül: Von der Aktualität des Vollmonds in 30 Tagen

Mo, 16. Mai 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Uri Bülbül nennt sich selbst, um sich in eine Schublade einzustecken: «Postmoderner Romantiker» – er erzählt und liest aus seinen Arbeiten, wirren und verwirrenden Gedankengängen, ganz altmodisch in der Labyrinth-Metapher verfangen, irrend, dann auf den Hund gekommen, keinen zerrissenen roten Faden gefunden, keine Liebesbriefe an Ariadne geschrieben – dafür aber den Text als Prozess entdeckt, den Gedanken als Tanz –...

  • Dortmund-City
  • 06.05.22
„Worauf wir uns beziehen können. Interkultur Ruhr 2016-21“, Foto Guido Meincke

Ausstellungseröffnung
Schaufensterausstellung „Worauf wir uns beziehen können. Interkultur Ruhr 2016-21“

Schaufensterausstellung: Worauf wir uns beziehen können. Interkultur Ruhr 2016-21 Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund 30.04. – 06.06.2022 Ausstellungseröffnung 30.04.2022, 16 Uhr Die Publikation „Worauf wir uns beziehen können. Interkultur Ruhr 2016-21“, die zum Jahreswechsel erschienen ist, entwirft ein Panorama der postmigrantischen und postkolonialen Kulturlandschaft des Ruhrgebiets. In Essays, Gesprächen, Kommentaren, Erinnerungen, Zukunftsentwürfen von Künstler:innen,...

  • Dortmund-City
  • 26.04.22
Oriental con Fusion auf der Kleinen Bühne 103. Foto: Victor Lurie / Borsig11

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Oriental con Fusion

Fr, 29. April 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online „Oriental con Fusion“ ist eine Reihe von World Jazz Konzerten der Nordstadt Session mit arabischen und asiatischen Einflüssen, bei denen unterschiedliche, immer wieder andere Musiker:innen eingeladen werden. Am 29. April ist der Gitarrist Alex Schönert zu Gast. Zusammen mit Gunnar Nesterov (Hang / Percussion), Thomas Hopf (Drums) und Jens Pollheide (Bass / Flöten) spielt das Ensemble diesesmal überwiegend...

  • Dortmund-City
  • 25.04.22
Thomas Dröge war nicht nur Auktionator sondern spendete auch zwei seiner Bilder. Hier mit dem Bild von Yvonne Wilken welches für 500 € versteigert wurde.
Foto: Patrycja Gonsior-Goemans

Kunstauktion für die Ukraine
Fantastische Kunst-Auktion, zugunsten der Kriegsopfer in der Ukraine

Am 10. April 2022 um 15 Uhr wurde im Hotel Zweibrücker Hof in Herdecke eine Kunst-Auktion zugunsten der Kriegsopfer in der Ukraine eröffnet. Organisiert wurde die Auktion von der Dortmunder Künstlerin Patrycja Gonsior-Goemansm, die zudem auch zwei ihrer eigenen Bilder Spendete. Thomas Dröge, ebenfalls ein Dortmunder Künstler, machte sich als Auktionator richtig gut, mit viel Witz und sehr charmant brachte er fast alle Bilder an die Frau beziehungsweise an den Mann. Ja, ich habe mich nicht...

  • Dortmund-City
  • 11.04.22
„Echte Zauberer, „richtige“ Ritter, „wahre“ Halunken und „schlaue“ Gelehrte machen am ersten Aprilwochenende Station in der Unnaer Innenstadt. Fotos: Helmut Weiser
15 Bilder

Unna: 3. April verkaufsoffener Sonntag
Hexerei? - Westfalenmarkt im Schnee

Unna hat ja wirklich schon alles gesehen: Westfalenmarkt im Regen, in der prallen Sonne, im Nebel oder gar kein Ritterspektakel wegen Lockdown. Aber Westfalenmarkt im Schnee, wer hat das schon mal erlebt? Trotzdem war der erste Tag am heutigen Samstag, 2. April, mal wieder ein Erfolg, denn wenn Ritterrüstungen scheppern, der Hufschmied sein Feuer anheizt und Händler in historischen Gewändern ihre Waren anpreisen, dann ist wieder Westfalenmarkt in Unna. Auf dem Marktplatz geht es am heutigen...

  • Unna
  • 02.04.22
Marek Klippendichter und Melanie Melody

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Hang Drum & Poetry

Fr, 01. April 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Die Dortmunder Nordstadt Session ist eine Institution für die freie Musikszene im Ruhrgebiet. Seit 2017 treffen sich Musiker*innen der Region Freitags im Borsigplatz-Quartier, um gemeinsam zu improvisieren. Die musikalische Mischung ist so bunt wie die Bevölkerung des Stadtteils, der seinen ganz eigenen Sound kreiert. Am Freitag, den 1. April um 19 Uhr sind Melanie Melody und Marek Klippendichter bei der Nordstadt...

  • Dortmund-City
  • 30.03.22
Werk von: Yasin Thabet
2 Bilder

Dortmunder Westfalenpark.
Yasin Thabet / Ausstellung Galerie Torfhaus

Ausstellung Galerie Torfhaus, im Herzen des Dortmunder Westfalenparks. Yasin Thabet präsentiert seine Arbeiten die mit Acrylfarbe und Lackstiften erarbeitet wurden. Ausstellung: vom 19.04.2022 bis 25.04.2022 Täglich: von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr Der Künstler ist persönlich anwesend und freut sich auf Ihren Besuch. Yasin ist ein 10 jähriger aufstrebender Künstler. Auf die Frage, wann er das Malen für sich entdeckt habe, sagt er: „Irgendwie habe ich schon immer gemalt. Ich habe manchmal das...

  • Dortmund-City
  • 30.03.22
Der Kamener Autor Heinrich Peuckmann stellt seinen neuen Roman „Der Sohn der Tänzerin“ vor.
2 Bilder

Der Sohn der Tänzerin
Kamen: Neuer Roman von Heinrich Peuckmann

Die unglaublichsten Geschichten, aber auch die schönsten schreibt immer noch das Leben selbst, meint der Kamener Schriftsteller und PEN-Generalsekretär Heinrich Peuckmann. Und genau so eine erzählt er in seinem gerade erschienenen Roman „Der Sohn der Tänzerin.“ Die Geschichte hat sich Peuckmann diesmal nicht ausgedacht, wenn er auch als Romanautor so einiges „hinzugedichtet“ hat. Sie handelt von einem Mann, der ein Kind adoptiert, das er im Laufe seines Lebens nicht nur lieben lernt, sondern es...

  • Kamen
  • 30.03.22
  • 1

Israelische Union / Soroptimist International
Internationale virtuelle Kunst-Ausstellung

Die Israelische Union von Soroptimist International (SI) hatte Mitglieder von SI Europa und SI Afrika zur Teilnahme eingeladen. Die Ausstellung wurde am Weltfrauentag 8.März 2022 eröffnet. Bettina Brökelschen nahm erstmals an dieser virtuellen Kunst-Ausstellung teil. Das Thema zur Ausstellung lautet „Frauenportraits“. Es werden gemalte Frauenportraits als auch Zeichnungen und Fotografien gezeigt. Der Link zur Ausstellung: https://www.artsteps.com/embed/62250402de74d71ab997058e/560/315

  • Dortmund-City
  • 25.03.22
  • 1
  • 4
Monika Greve, Erste Vorsitzende des Freundeskreises Westfalenpark e.V. Dortmund und die Künstlerinnen Christiane Köhne, Brigitte Pütter und Bettina Brökelschen kamen anlässlich der aktuellen Ausstellung "Imagine" von Grazyna Manieka und Robert Szkudlarek zu einem ersten Austausch und Kennenlern - Treffen nach Hamm. Foto: Robert Szkudlarek
4 Bilder

Freundeskreis Westfalenpark
Besuch aus Dortmund bekam am Samstag den 12.02.2022 der Hammer Künstlerbund HKB im Atelier am Maxipark:

Monika Greve, Erste Vorsitzende des Freundeskreises Westfalenpark e.V. Dortmund und die Künstlerinnen Christiane Köhne, Brigitte Pütter und Bettina Brökelschen kamen anlässlich der aktuellen Ausstellung "Imagine" von Grazyna Manieka und Robert Szkudlarek zu einem ersten Austausch und Kennenlern - Treffen nach Hamm. Der von Robert Szkudlarek angeregte Brückenschlag zwischen dem HKB am Maximilianpark und den Dortmunder Künstlerinnen gestaltete sich als ein anregendes, sehr offenes, munteres und...

  • Dortmund-City
  • 25.03.22
Wolfgang Staap mit einem seiner Werke. Foto: Kosfeld
2 Bilder

Wolfgang Staap
Der Dortmunder Künstler Wolfgang Staap stellt seine Werke in der Galerie Torfhaus aus.

Der Dortmunder Künstler Wolfgang Staap wird ab dem 05.04.2022 bis zum 11.04.2022 seine Bilder in der Galerie Torfhaus in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ausstellen. Wolfgang Staap wird in dieser Zeit vor Ort sein und somit besteht die Chance mit dem Künstler über seine Werke ins Gespräch zu kommen. Wolfgang Staap: "Ich versuche, mit leuchtenden Farben unsere menschlichen Dunkelabgründe zu erhellen und eigene innere Lebenskräfte und Lebensfreude zu stärken. Seit meiner Kindheit faszinieren...

  • Dortmund-City
  • 23.03.22
Werk von Ivonne Wilken, The threat, 2021, Acryl 100 cm x 80 cm
3 Bilder

Ausstellung im Westfalenpark
Yvonne Wilken stellt in der Galerie Torfhaus aus

Die Künstlerin Yvonne Wilken wird ab dem 05.04.2022 bis zum 11.04.2022 ihre Bilder in der Galerie Torfhaus in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ausstellen. Yvonne Wilken wird in dieser Zeit vor Ort sein und somit besteht die Chance mit der Künstlerin über ihre Werke ins Gespräch zu kommen. Yvonne Wilken: „Ich male seit 1982 aus purer Leidenschaft. In meinen Portraits, Landschaften und emotionalen Situationen liegt mir nicht die naturalistische oder fotorealistische Umsetzung am Herzen,...

  • Dortmund-City
  • 21.03.22
Foto: Freundeskreis Westfalenpark

Freundeskreis Westfaltenpark e.V.
Galerie Torfhaus

Am Samstag, 19.03.2022, um 11 Uhr war „Kehraus“ – Großes Reine-machen der Galerie Torfhaus durch die Künstlerinnen und Künstler des Freundeskreis Westfaltenparks für die bevorstehende Saison. Jede*r brachte eigenes Putzzeug und /oder etwas zur „Stärkung“ der Putzteufel mit.

  • Dortmund-City
  • 19.03.22
  • 1
Dienstag, 29.03.2022, 16 Uhr
Offizieller Start der diesjährigen Torfhaus-Saison mit 28 spannenden Torfhaus-Wochen, in denen bis zum 10. Oktober unterschiedlichste Künstlerinnen und Künstler im wöchentlichen Wechsel (immer dienstags) ihre Originalwerke präsentieren.   /  Foto: Freundeskreis Westfalenpark
4 Bilder

Programm und Aktionen 2022
Der Freundeskreis Westfalenpark lädt herzlich zur Teilnahme und zum Mitmachen ein.

Alle Veranstaltungen werden coronakonform durchgeführt. Sollten tagesaktuell Änderungen oder Absagen erforderlich sein, erfolgen Meldungen dazu auf der Homepage westfalenpark.dortmund.de oder unter freundeskreis-westfalenpark.de. Die Mitglieder des Freundeskreises freuen sich, Ihnen die meisten Angebote und Vorschläge für schöne Stunden im Park kostenfrei anbieten zu können, weil wir alle ehrenamtlich und ohne Honorar tätig sind. Bei zeitintensiven Angeboten (z. B. Workshops) oder bei...

  • Dortmund-City
  • 16.03.22
  • 3
  • 1
Zabih Habibi Afran Band auf der Kleinen Bühne 103. Foto: Victor Lurie / Borsig11

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Nouruz-Feier mit der Zabih Habibi Afran Band

Fr, 18. März 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online „Afran“ ist eine Abkürzung, die sich aus den Ländernamen Afghanistan und Iran zusammensetzt. Die Zabih Habibi Afran Band mit Sharareh (Gesang), Zabih (Harmonium und Gesang) und Mojtaba (Keyboards), die bereits 2021 auf der Kleinen Bühne 103 zu Gast war, spielt afghanische und iranische Popmusik und traditionelle Lieder über Liebe und Leben, Leidenschaft und Sehnsucht, Heimat und Exil. Die Musiker*innen,...

  • Dortmund-City
  • 15.03.22
Timmy Lorenz

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Timmy Lorenz

Fr, 25. Februar 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online Timmy Lorenz bedient sich schon immer der gesamten musikalischen Farbpalette, als Sänger, Songwriter und Instrumentalist durchlief er verschiedenste Bands und Konstellationen breiten Klangspektrums, u.a. aus Grunge-Rock, Heavy-Metal, Jazz, Funk&Soul, Worldmusic, Ambient und Theatermusik. Eigene Produktionen hat der Künstler oft für andere Projekte und Aktivitäten zurückgestellt, insofern nun in 2022 ein...

  • Dortmund-City
  • 21.02.22
Oriental Con Fusion auf der Kleinen Bühne 103. Foto: Stefan Buntscheck / Borsig11

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Oriental con Fusion / solo, duo, trio & quintet

Fr, 18. Februar 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online Weiter geht’s mit „Oriental Con Fusion“, der Reihe von World Jazz Konzerten der Nordstadt Session mit arabischen und asiatischen Einflüssen, bei denen unterschiedliche, immer wieder andere Musiker*innen eingeladen werden. Am 18. Februar spielen Oriental Con Fusion ein abwechslungsreiches Programm in verschiedenen Konstellationen. Mit dabei sind Ammar Alia (Nai-Flöten), Anke Kortmann (Gesang), Jens...

  • Dortmund-City
  • 16.02.22

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Ganove

Fr, 11. Februar 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online Wieviel “Kunst” können wir in 10 Minuten quasi “aus dem Nichts” erschaffen? Dieser Frage geht Ganove in seinem Live Edutainment Format “Freistil Freitag” immer wieder nach. Einzelne Audiospuren zu einem Beat/Loop verbaut, dazu Improvisation, ergibt am Ende “unbeschwerten Unsinn” (der sonst im Alltag manchmal fehlt). Am Freitag bekommt Ganove Unterstützung von Chryzzo. Zusammen sind sie “LoopGenossen”....

  • Dortmund-City
  • 07.02.22
6 Bilder

Jazz und Creative Music live
Das domicil-Programm im Februar

Das domicil in Dortmund setzt sein Live-Programm im Februar fort, wenn auch weiterhin unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie. Der Besuch der Gastronomie und Konzertveranstaltungen im domicil unterliegt derzeit der Regel 2G plus. Empfohlen wird immer der zeitnahe Check der aktuellen Maßnahmen - Änderungen sind möglich. Alle Live-Veranstaltungen finden derzeit im großen, hohen und gut durchlüfteten Konzertsaal statt, zudem mit reduzierter Kapazität. Die Bar im domicil wird darüber hinaus...

  • Dortmund-City
  • 04.02.22
Viola Caipira

Kleine Bühne 103
Nordstadt Session Livestream: Viola Caipira

Fr, 28. Januar 2022, 19 Uhr Kleine Bühne 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund / Online Glitzernde Wassertropfen, die von tropisch proportionierten Blättern fallen – mit „voz e violão“ (Stimme und Gesang) verbreitet Viola Caipira südliche Atmosphäre und teilt mit uns den Zauber brasilianischen Liedguts und dessen poetische Tiefe. Die aus Essen stammende Musikerin Viola Caipira alias Viola Katharina Pieper studierte Jazz, Latin, und brasilianischen Gesang in Dortmund, Berlin, Enschede und...

  • Dortmund-City
  • 24.01.22
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.