Neue Folge "Monster" wird jetzt für 2020 gedreht
Aylin Tezel verlässt Dortmunder Tatort-Team

Aylin Tezel (r.) will nur noch ein Mal die junge Kommissarin Nora Dalay spielen.
^ Foto: Schmitz
  • Aylin Tezel (r.) will nur noch ein Mal die junge Kommissarin Nora Dalay spielen.
    ^ Foto: Schmitz
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Diese Woche haben die Dreharbeiten für den „Tatort – Monster“ begonnen. Dabei ist der 15. Fall für das Team der Dortmunder Mordkommission schon aufgeklärt: Als die Polizei den Tatort erreicht, sitzt die junge Mörderin direkt neben dem Opfer.
Bei den Ermittlungen stoßen die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) auf ein abgründiges Netzwerk, in dem Kinder wie Waren gehandelt werden.
Dies ist auch der letzte Fall für die junge ehrgeizige Tatort Kommissarin Nora Dalay, denn die Darstellerin Aylin Tezel verlässt das Dortmunder Tatort-Team. Nach der 15. Folge steigt nun auch die 35-jährige Schauspielerin aus, nachdem zuvor bereits ihr Kollege Stefan Konarske alias "Daniel Kossik" aufhörte.
Nach der Folge Zorn, hatte es vor wenigen Wochen viel Kritik an der Darstellung Dortmunds im Fernseh-Krimi gegeben. Auch weil Außenszenen des Films für das heruntergekommene Malocher-Milieu gar nicht in Dortmund gedreht worden waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen