Buchkunstprojekt und Ausstellung

Bärbel Thier-Jaspert fordert seit 2008 Kunst- und kulturinteressierte Menschen aus den unterschiedlichsten Lebens- und Tätigkeitsbereichen dazu auf, ihre Gedanken, Ideen und Erinnerungen zum Thema „… was das Herz begehrt“ aufzugreifen und mit diesen ein normiertes Visitenkartenbuch umzugestalten.
Die umgestalteten Büchlein präsentiert die Dortmunder Künstlerin vom 28. April bis zum 5. Mai in Form einer mobilen Buchgalerie in der ersten Etage der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3. Zu sehen sind 50 Buchkunstobjekte aus sechs Ländern.
Öffnungszeiten der Bibliothek: Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 15 Uhr.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen