DO tanzt 3D

Die Munchmellows Crew sorgt für die Breakdance-Parts im Dortmunder Tanzprojekt. Hier tanzen sie im Rathaus.
  • Die Munchmellows Crew sorgt für die Breakdance-Parts im Dortmunder Tanzprojekt. Hier tanzen sie im Rathaus.
  • Foto: Christian Bohnenkamp
  • hochgeladen von Antje Geiß

Nach Erfolgen bei „Kino im Stadion“, in der Oper, im Kino und bei Festivals gibt es jetzt die BluRay des Dortmund-Films.

Der gefeierte Ballett-Direktor Xin Peng Wang bekam 2011 eine echte Herausforderung auf den Tisch. DSW21 bat ihn, die Bewegung der Stadt in einer eigens kreierten Choreografie umzusetzen. Mit Tobias Ehinger und dem Dramaturgen Christian Baier erkundete er die Stadt nach den magischen Orten und am Ende feierten sie eine ausverkaufte Premiere im Opernhaus mit „Dortmund tanzt“.

Tänzer zum Greifen nah

Den gesamten Prozess der Entstehung begleitete ein Filmteam, heraus kam ein 96 Minuten langes Doku-Drama über Tanz, Leidenschaft und Dortmund. Um die Bewegungen der Tänzer dem Zuschauer möglichst nah zu bringen, wurde der gesamte Film mit 3D-Kameras umgesetzt. So ist es möglich, zum Teil aus ungewöhnlichen Perspektiven, die Tänzer beinah zum Greifen nah auf der Bühne, im Probensaal oder am Phoenix- See, Zeche Zollern, Wasserwerk und Hafen zu erleben.
Der Film gewann den Preis als beste Musikdokumentation in 3D auf dem Festival Barcelona und die Auszeichnung Bester Film auf dem koreanischen 3D-Festival KIFF.
Jetzt gibt es den Film inklusive der Aufzeichnung der Bühnenfassung als BluRay sowie als Videodonwload.
Interessierte können den Film auf amazon erwerben, Abo-Kunden von Videodiensten finden den Film ebenfalls in ihren Angeboten.
Alle Infos zum Film und den Kaufmöglichkeiten gibt es unter Tanzt der Film. Wer keinen 3D-BluRay-Player und Fernseher besitzt, der kann an der Theaterkasse eine DVD mit der 2D-Version der beiden Filme erhalten (9 Euro).

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.