Dortmund rockt gewaltig

Zahlreiche Veranstaltungen mit lokalen Bands zeigen deutlich: Dortmund rockt auf hohem Niveau.

Grund genug für die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, den neuen Bandwettbewerb „Dortmund Calling“ an den Start zu bringen.
Wer endlich eine eigene CD produzieren, das ultimative Merchandising starten oder vor eigenem Publikum auftreten will, ist hier genau an der richtigen Adresse, denn die Preise sollen Musikerinnen und Musikern aus Dortmund die Chance auf ihr nächstes Level in der Musiklandschaft eröffnen.

Erster Preis ist eine CD-Produktion im Wert von rund 3000 Euro. Das begleitende Produzententeam Waldstreet and Denroad. hat u.a. bereits Bands wie Tiamat, Lacuna Coil, P.Boa, Moonspell, Honigdieb, Samael oder Sodom produziert.

Zweiter Preis ist ein Band-Merchandise im Wert von 1000 Euro - von T-Shirts bis zum Bühnenbanner.

Dritter und vierter Preis sind jeweils ein Live Auftritt in der Kaktusfarm oder bei einer Dortmunder Kulturveranstaltung, zum Beispiel beim Westpark Festival.
Musiker können sich mit dem Clip eines selbst komponierten Songs ab sofort bewerben und ihr Video bis zum 31. Dezember auf dew21kultur.de hochladen. Voraussetzung ist dabei, dass mindestens zwei feste Bandmitglieder in Dortmund wohnen.

Unter den Bewerbern werden zehn Bands von einer Jury aus Musikern, Musikjournalisten, DEW21-Kulturbeauftragtem und durch die Publikumswertung im Internet ausgewählt - denn bis Mitte Februar 2014 können die Bands auf dew21kultur.de auch vom Publikum gevotet werden. Bei drei Live-Auftritten in der Kaktus-Farm und im Domicil werden im Frühjahr 2014 dann die Gewinner ermittelt.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-City aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen