Mehr Plätze im Signal Iduna park Beim Weihnachtssingen geplant: Karten schon im Vorverkauf
Dortmund singt auf der Süd

Ein Großteil der Erlöse von „Dortmund singt Weihnachtslieder“ kommt sozialen und gesellschaftlichen Zwecken in Dortmund zu Gute. Über die BVB-Stiftung „leuchte auf“ und das Medienhaus Lensing Hilfswerk wird das Geld verteilt. 2018 kamen so über 50.000 Euro zusammen
  • Ein Großteil der Erlöse von „Dortmund singt Weihnachtslieder“ kommt sozialen und gesellschaftlichen Zwecken in Dortmund zu Gute. Über die BVB-Stiftung „leuchte auf“ und das Medienhaus Lensing Hilfswerk wird das Geld verteilt. 2018 kamen so über 50.000 Euro zusammen
  • Foto: BVB
  • hochgeladen von Antje Geiß

Das weihnachtliche Mitsingkonzert beim BVB wird zur Tradition: Am 15. Dezember singt Dortmund wieder Weihnachtslieder im Signal Iduna Park. Eintrittskarten gibt's unter BVB. Eine Woche vor Heilig Abend werden über 50.000 Menschen im Stadion einen schwarzgelben Weihnachts-chor bilden und sich in Deutschlands größtem Fußballstadion auf Weihnachten einstimmen.  
„Nach den zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen war klar, dass wir ‚Dortmund singt Weihnachtslieder‘ zur Tradition lassen werden“, sagt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer und betont: „In oft hektischen Zeiten ist es ein wichtiges Gut, wenn im Wohnzimmer vom BVB Tausende friedvoll miteinander musizieren und gemeinsam eine besinnliche Zeit verbringen. Diesmal können wir durch die Öffnung weiterer Blöcke nochmal einige Tausend Fans mehr begrüßen.“

Mit 50.000 Fans 2018 ausverkauft

2018 war der Nachmittag mit 50.000 Besuchern ausverkauft. Beginn am dritten Advent ist um 16.30 Uhr. Das Musik-Programm stellt sich zusammen aus einer Mischung von über 20 traditionellen und modernen Weihnachtsliedern. Getreu eines Fußballspiels finden zwei 45-minütige Halbzeiten statt. Durch das Programm, zu dem besonders Kinder und Familien eingeladen sind, führen die Moderatoren Heiko Wasser und Norbert Dickel. Kinder bis 9 Jahre erhalten freien Eintritt. Mit dem Sänger Max Herre, Soul- und R&B-Ikone Joy Denalane, Liedermacher Joris und dem Trompeter und Entertainer Bruce Kapusta stehen bereits drei musikalische Topacts fest. Schauspieler Wotan Wilke Möhring will als glühender BVB-Anhänger wieder eine Weihnachtsgeschichte lesen.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.