Westfalenpark lädt zum Trödeln ein
Flo(h)rian und Flöhchen

Getrödelt wird am Sonntag, 28. April, wieder im Westfalenpark.
  • Getrödelt wird am Sonntag, 28. April, wieder im Westfalenpark.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Der Westfalenpark startet am Sonntag, 28. April, mit dem ersten Trödelmarkt Flo(h)rian in die Veranstaltungssaison. Von 11 bis 18 Uhr wird im Park getrödelt. Große und kleine Trödler bieten Dinge aus Keller, Dachboden und Spielkiste an.

Der große „Flo(h)rian“ erstreckt sich über den ganzen Park. Das kleine „Flöhchen“ für Nachwuchströdler finden Besucher rund um die Wiese unterhalb der Altenakademie. Hier können Kinder von acht bis 14 Jahren gebrauchte Bücher, Spielzeug und Kleidung verkaufen.
Mit Einwilligung der Eltern können sie sich unter www.troedelmarkt-westfalenpark.dortmund.de für den Kindertrödelmarkt anmelden. Für den großen Flohmarkt sind noch Restplätze vorhanden. Anmeldungen dafür werden bis zum 24. April entgegen genommen. Der nächste Trödeltermin ist am 14. Juli. Neu: Da der Park vor 60 Jahren eröffnet wurde, schenkt er allen Geburtstagskindern, die jetzt im April 60 Jahre alt werden, freien Eintritt zum Trödeltag.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen