Theater Dortmund läutet am Wochenende Karnevalszeit ein
Großer Kostümverkauf in der Dortmunder Oper

Kostüme der Oper "Die Zauberflöte" werden im Opernhaus versteigert.
2Bilder
  • Kostüme der Oper "Die Zauberflöte" werden im Opernhaus versteigert.
  • Foto: Björn Hickmann
  • hochgeladen von Antje Geiß

Das Theater Dortmund verkauft und versteigert einen Teil seines Kostümbestands. Samstag, 10. November, von 10 bis 17 Uhr und Sonntag, 11. November, von 12.30 bis 15 Uhr können rund 2500 Kostüme im Foyer der Oper erworben werden. Besonderer Höhepunkt ist die Versteigerung ausgefallener Kostüme der Oper Die Zauberflöte durch den Intendanten der Oper Dortmund, Heribert Germeshausen.

Das Theater produziert Opern, Ballette, Schauspiele sowie Kinder- und Jugendstücke am laufenden Band. Kein noch so großer Fundus könnte die Anzahl der angefertigten und maßgeschneiderten Kostüme aufnehmen. Deswegen trennt sich das Theater Dortmund von noch so lieb gewonnenen Kostümen und verkauft diese am 10. und 11. November im Foyer der Oper Dortmund.

Intendant versteigert Kostüme

Ein ganz besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Kostümversteigerung durch den Intendanten der Oper, Heribert Germeshausen. Am Samstag, 10. November, sowohl um 11 Uhr, als auch um 13 Uhr wird Germeshausen die ausgefallensten und durchgeknalltesten Kostüme vergangener Produktionen selbst versteigern. So werden die Kostüme aus der vom Dortmunder Publikum frenetisch gefeierten Mozart-Oper, Die Zauberflöte, angeboten. Wer also in die Karnevalszeit als Papageno, Papagena, die Königin der Nacht oder als eine der drei Damen starten mag, ist im Dortmunder Opernhaus am richtigen Ort.

Ballkleider und Uniformen

Ansonsten ist von Elegantem bis Alltäglichem, von Historischem bis völlig Modernen alles vorhanden, was für die sich ankündigende Karnevalszeit oder für Motto-Partys gebraucht werden kann. Egal ob schlichte Arbeiterkleidung oder Prinzessinnenballkleid, ob Tierkostüme oder Generalsuniform, alle Kostüme zeichnen sich durch hervorragende und aufwendige Verarbeitung der Schneiderei des Theaters aus. Mit dem Wissen um kaum mehr verwendete Schnitttechniken und mit klassischem Schneiderhandwerk schufen die insgesamt 45 Mitarbeiter der Kostümabteilung die zum Teil sehr aufwendigen Einzelstücke.

Verkaufszeiten sind:
Samstag, 10. November, von 10 bis 17 Uhr
Sonntag, 11. November, von 12.30 bis 15 Uhr

Kostüme der Oper "Die Zauberflöte" werden im Opernhaus versteigert.
Perfekt ausgestattet für die tollen Tage sind alle, die ein Kostüm aus der fantasievollen Opernproduktion ersteigern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen