HOT-NANAS IM DORTMUNDER U

#Dortmund - #Degas & #Rodin hängen natürlich wieder woanders! Natürlich wieder im Wuppertaler #VonderHeydt..

Dafür hat Dortmund jetzt die gutgenährten Frauen: Sie waren vor 50 Jahren quasi die ersten #CurvyModels, die mozartkugeligen Nanas mit den wonneproppigen Rundungen, breite Becken und ne riesen Oberweite.

Die Frau mit Rundungen als Teil der Avantgarde in den 60er Jahren..#RussMeyer besetzte damals seine #Erotikfilme auch mit solchen #HotMamas.

1965 schuf die Französin #NikideSaintPhalle die erste #Nana. Das Material der Skulpturen war zunächst Draht und Textilien ,nur kurze Zeit später dann Polyester..Eine Kunst, die sich für die kommerzielle Vermarktung nur so anbot.

Mehr infos unter What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung

Autor:

Thilo Kortmann aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen